China: Jährlicher Volkskongress beginnt – Wirtschaft soll 2021 mehr als 6 Prozent wachsen

Zu Beginn des Volkskongresses demonstriert Peking Stärke. Das gilt nicht nur für das Wachstumsziel der chinesischen Wirtschaft.

#politik

0

Rückkehr der Inflation – ein Gespenst oder wirklich eine Gefahr?

Es mehren sich die Anzeichen für eine Rückkehr der Inflation. Wer die Folgen einschätzen will, sollte die Details kennen.

#politik

0

Virtuelle Firmenläufe: Wie Corona die Laufszene und den Firmenlaufsport verändert

Corona hat die Laufszene verändert: Warum nicht mal einen virtuellen Firmenlauf starten? mm-Laufcoach Andreas Butz über Innovationen und neue Chancen im Laufsport.

#lifestyle

0

Uğur Şahin: Biontech-Gründer ist der neue Laureat in der Hall of Fame der deutschen Forschung

Uğur Şahin, Mitgründer und Vorstandschef der Mainzer Biontech SE, hat mit seinem Team den ersten Impfstoff gegen Covid-19 entwickelt. Zusammen mit seiner Ehefrau Özlem Türeci, Medizin-Vorständin bei Biontech, wird er in die Hall of Fame der deutschen Forschung berufen.

#unternehmen

0

Uğur Şahin und Özlem Türeci: Biontech-Gründer in der Hall of Fame der deutschen Forschung

Für die Entwicklung des ersten Impfstoffes gegen Covid-19 wurden Uğur Şahin und Özlem Türeci, die Gründer und Vorstände der Mainzer Firma Biontech, in die Hall of Fame der deutschen Forschung berufen.

#unternehmen

0

Italien verbietet Export von Astrazeneca-Impfstoff

Die EU und Italien stoppen eine Astrazeneca-Lieferung nach Australien. Derweil dürften in Kürze auch Menschen ab 65 in Deutschland Astrazeneca erhalten und könnte das russische Vakzin Sputnik 5 bald in der gesamten EU zugelassen werden.

#politik

0

Özlem Türeci: Die Entwicklerin des Corona-Impfstoffs in der Forscher-Hall-of-Fame

Die Mitgründerin der Mainzer Biontech SE hat den ersten Impfstoff gegen Covid-19 entwickelt. Zusammen mit ihrem Ehemann Uğur Şahin wird sie nun in die Hall of Fame der deutschen Forschung berufen.

#unternehmen

0

Daimler, Lilium, Siemens, Greensill – das war Donnerstag, 4.3.2021

Jeden Abend fassen wir die wichtigsten Wirtschaftsnews des Tages zusammen. Heute mit einem Neuling im Dax, einigen Prominenten im Greensill-Skandal und vielen Teststäbchen in ebenso vielen Nasen und Rachen.

#uber-uns

0

Drittanbieter-Cookies: Google will Nutzern nicht mehr durchs Netz folgen

Google will in seinem Chrome-Browser Cookies von Werbefirmen künftig ganz unterbinden. Nutzer wären damit im Netz anonymer unterwegs – aber natürlich nicht ganz. Denn Google will die Nutzer mit gleichen Interessenprofilen bündeln.

#unternehmen

0

Effizientes Arbeiten: Diese Aufgaben sollten Sie nicht selbst erledigen (Audio-Artikel)

Fast jeder kennt das Gefühl, überfordert zu sein. Sechs einfache Fragen helfen, im Alltag zu entscheiden, welche Aufgaben wirklich erledigt werden müssen. Wie Sie weniger tun – und gerade deshalb befördert werden.

#harvard

0

Greensill: Die wichtigsten Köpfe im Drama um die wankende Bank

Eine kleine Bremer Bank steht im Mittelpunkt eines globalen Finanzdramas, das Kreise von deutschen Kleinsparern und australischen Bauern bis zum Retter der britischen Schwerindustrie zieht. Hier sind die wichtigsten Akteure im Fall Greensill.

#unternehmen

0

IPOs von Essens-Lieferdiensten: Deliveroo will in London an die Börse – noch im Frühjahr

Neues Börsen-Futter: Der Essenslieferant Deliveroo will womöglich noch im Frühjahr an der Londoner Börse starten. Trotz einer angestrebten Milliarden-Bewertung wird es Deliveroo nicht in den britischen FTSE-Index schaffen.

#finanzen

0

Homeoffice: Die besten Strategien für produktives Arbeiten (Audio-Artikel)

Nicht jeder kann am heimischen Küchentisch genauso produktiv arbeiten wie im Büro. Führungskräfte sollten deshalb genau hinschauen, wie sie welche Mitarbeiter unterstützen können. Eine Typologie.

#harvard

0

Corona-Selbsttests: Hersteller wittern Riesengeschäft

In Kürze beginnen Einzelhandel, Apotheken und Drogerien, Corona-Selbsttests für jedermann zu verkaufen. Pharma- und Biotechfirmen aus aller Welt drängeln bereits, um bei dem Megageschäft mitzumischen.

#unternehmen

0

Stressmanagement: Wie Sie dem Mikrostress entkommen (Audio-Artikel)

Häufig fühlen wir uns gestresst und ausgelaugt, wissen aber nicht, warum. Ursache sind oft Menschen und Situationen, die uns zwar allein nicht überfordern, in Summe aber enorm viel Kraft kosten. Die gute Nachricht: Wir können lernen, unsere Stressoren auszuschalten.

#harvard

0

Wirecard-Ausschuss setzt Sonderermittler für EY-Akten ein

Zehntausende Dokumente des umstrittenen Wirtschaftsprüfers EY will der Wirecard-Ausschuss prüfen – kein Job, den Parlamentarier bewältigen können. Jetzt hilft ihnen mit Martin Wambach ein prominenter Mann vom Fach.

#unternehmen

0

Lilium: Flugtaxi-Start-up vor Börsengang per Spac – durch Fusion mit Qell

Das bayerische Flugtaxi-Unternehmen Lilium steht offenbar in Fusionsgesprächen mit den Initiatoren von Qell – mit dem Ziel, bald an der US-Börse Nasdaq zu notieren.

#unternehmen

0

Coronavirus: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth bezeichnet Beschlüsse als “Katastrophe”

Der Handelsverband Deutschland hat die beschlossenen Corona-Maßnahmen scharf kritisiert. Die Konzepte zum Abholen vorbestellter Ware könnten Händler nicht einmal annährend retten.

#unternehmen

0

Knorr-Bremse: Umsatz und Gewinn in 2020 gesunken, Spekulationen über Thiele-Erbe

Der Bremsenhersteller ist für 2021 verhalten optimistisch. Einen Nachfolger für den kürzlich verstorbenen Patriarchen Heinz Hermann Thiele nannte Vorstandschef Mrosik jedoch nicht. Damit gehen die Spekulationen über sein Erbe weiter.

#unternehmen

0

Gran Canaria zieht Remote Worker an: “Ich weiß, ich bin sehr privilegiert” – Videoreportage

Seit dem Homeoffice-Boom ziehen Menschen nach Gran Canaria, um von dort zu arbeiten oder mal etwas ganz anderes auszuprobieren. Die Regierung der Kanaren freut sich besonders über eine spezielle Zielgruppe.

#jobkarriere

0

Dax: Aktueller Bericht von der Börse mit Aktien und Euro-Kurs – Siemens Energy gefragt

Die Renditen der US-Anleihen steigen wieder, das belastet die Aktienkurse. Nach den Verlusten in den USA gibt auch der Dax nach. Gefragt sind die Aktien von Siemens Energy.

#finanzen

0

Dax: Siemens Energy steigt auf, Beiersdorf muss weichen

Kaum an der Börse notiert, schon im Dax: Siemens Energy steigt in die erste Börsenliga auf. Der Essenslieferdienst Hellofresh, der ebenfalls als heißer Kandidat für einen Dax-Aufstieg gehandelt worden war, muss sich noch gedulden.

#finanzen

0

Lufthansa: Carsten Spohr ist nach Rekordverlust nicht sehr zuversichtlich

Mit einem Rekordverlust von 6,7 Milliarden Euro schließt die Lufthansa das Jahr 2020 ab. Die Corona-Krise prägt auch das laufende Jahr. Besserung ist zwar in Sicht, doch Konzernchef Carsten Spohr dämpft die Hoffnung.

#unternehmen

0

Coronavirus: Darauf haben sich Angela Merkel und die Ministerpräsidenten geeinigt

Der Lockdown wird grundsätzlich bis zum 28. März verlängert. Je nach Infektionslage soll es aber weitere Öffnungsmöglichkeiten geben. Die Beschlüsse des Corona-Gipfels im Überblick.

#politik

0

Lufthansa: Geschäftszahlen von Airlines wie Air France, British Airways, Ryanair im Vergleich

Rabenschwarzes Jahr beendet, Ausblick unsicher – kaum einen deutschen Konzern trifft die Corona-Krise so heftig wie die Lufthansa. Die Misere schädigt jedoch die gesamte Luftfahrtbranche. Wie stehen die Rivalen im Vergleich da?

#unternehmen

0

Lufthansa: Stephan Sturm verlässt den Aufsichtsrat, Britta Seeger übernimmt

Als achte Frau zieht Daimler-Vorständin Britta Seeger in den 20-köpfigen Lufthansa-Aufsichtsrat ein. Die Betriebswirtin ersetzt Fresenius-Chef Stephan Sturm.

#unternehmen

0

Chargepoint, Spacs, Greensill Bank, Heideberger Druckmaschinen – das war Mittwoch, 3.03.2021

Jeden Abend fassen wir die wichtigsten Wirtschaftsnews des Tages zusammen. Heute mit einem disruptionshungrigen Kapitalmarkt, einem Moratorium für die Bremer Greensill Bank und einem Chefposten, den keiner will.

#uber-uns

0

Tui: Janina Kugel stellt sich Aktionären zur Wahl als Aufsichtsrätin

Die ehemalige Siemens-Personalvorständin Janina Kugel übernimmt ihr erstes Mandat bei einem börsennotierten Konzern. Mit dem Posten nimmt die 51-Jährige ein heikles Mandat an.

#unternehmen

0

SpaceX: Yusaku Maezawa sucht Mannschaft für Mondflug

Crew gesucht, einmal Mond und zurück: Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa will mit einer SpaceX-Rakte zum Mond – und dabei acht Personen kostenlos mitnehmen. Bewerben kann sich jeder.

#unternehmen

0

Lieferkettengesetz: Kabinett beschließt Gesetzentwurf

Spätestens ab 2023 sollen große Unternehmen nach dem Willen der Bundesregierung gegen Menschenrechtsverletzungen und Umweltverstöße bei ihren Zulieferern vorgehen. Bei Verfehlungen drohen Bußgelder.

#politik

0

Stellantis: Opel fährt im Corona-Jahr dreistelligen Millionengewinn ein

Opel erweist sich im neuen Stellantis-Konzern als Ertragsstütze. Opel-Chef Lohscheller darf zufrieden sein, Stellantis-Chef Tavares hat vor allem bei Fiat Chrysler noch viel Arbeit vor sich und will die Rendite nach oben bringen.

#unternehmen

0

Handelsverband Deutschland schlägt Seniorenstunde und Testzentren vor

Mit allen Mitteln kämpfen Einzelhändler wie Galeria Karstadt Kaufhof oder Saturn um die Öffnung ihrer Läden. In einem eigenen Konzept schlagen sie nun Teststationen in Einkaufszentren und eine eigene Stunde für Senioren vor.

#unternehmen

0

Spac Chargepoint Pasquale Romano: “Der Börsengang ist nicht mehr als ein Semikolon”

Blitzstart auf neun Milliarden Dollar Börsenwert: Der US-Ladenetzspezialist Chargepoint trifft am Aktienmarkt auf große Nachfrage. Vorstandschef Pasquale Romano hat das größte US-Ladenetz für E-Autos aufgebaut – jetzt blickt er nach Europa.

#unternehmen

0

Bundesbank: 18,8 Milliarden Euro Risikovorsorge. Erstmals seit 1979 kein Gewinn

Finanzminister Scholz muss neu planen. Die Geldmaschine Bundesbank wird erstmals seit Jahrzehnten keinen Gewinn abführen. Zentraler Grund: Die Bank stockt in der Corona-Krise die Risikovorsorge auf enorme 18,8 Milliarden Euro auf.

#unternehmen

0

Greensill-Notlage bedroht auch deutsche Anleger

Über die Bremer Greensill Bank erreichen die Schwierigkeiten der britisch-australischen Greensill-Gruppe deutsche Sparer. Die Finanzaufsicht Bafin hat bereits einen Aufpasser entsandt, der Einlagensicherungsfonds ist ebenfalls alarmiert.

#unternehmen

0

US-Patentstreit: Intel soll 2,2 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Intel soll zwei Patente verletzt haben, die für die Leistung von Prozessoren maßgeblich sind. Bliebe es bei der Strafe, wäre es die bislang höchste in so einem Streit. Intel aber sieht sich als Opfer eines “Patenttrolls”, der seine Chance wittert.

#unternehmen

0

Wirecard-Skandal: Finanzaufsicht Bafin zweifelt an Eignung von EY als Bilanzprüfer

Soll EY nach dem Wirecard-Skandal künftig noch die Bilanzen von Finanzkonzernen testieren dürfen? Die Bafin diskutiert die Fragen offenbar ernsthaft. Sollte sie EY als Bilanzprüfer ablehnen, wäre das ein Novum.

#unternehmen

0

Börse: Dax behält Rekordhoch im Blick

Am Tag des erneuten Corona-Gipfels herrscht an der Börse weiter Zuversicht: Der Dax bleibt wohl auch am Mittwoch in der Nähe seines Rekordhochs.

#finanzen

0

Spacs: Wie auch traditionelle Autobauer ihren Börsenwert steigern können

Investmentbanker Christian Kames spricht im Interview über die Tücken der Spacs – und darüber, wie auch die traditionelle Autoindustrie ihren Börsenwert steigern kann.

#unternehmen

0

Jack Ma: Alibaba-Gründer als reichster Mensch Chinas abgelöst

Jahrelang war Jack Ma ganz oben auf der chinesischen Reichenliste. Nun hat der in Ungnade gefallene Alibaba-Gründer diesen Status verloren. Die neue Nummer eins wurde auch mit Impfstoffen reich.

#lifestyle

0

Porsche von Fußballlegende Maradona wird versteigert

Ein Porsche Carrera, Baujahr 1992, ist hübsch, aber eigentlich nichts Besonderes auf einer Autoauktion. Da muss schon ein prominenter Vorbesitzer her – wie in diesem Fall die argentinische Fußballlegende Diego Armando Maradona.

#lifestyle

0

Corona-Lockdown, Peter Tschentscher, Volvo – das war Dienstag, 2.03.2021

Jeden Abend fassen wir die wichtigsten Wirtschaftsnews des Tages zusammen. Heute mit der Rolle von Peter Tschentscher im Cum-Ex-Skandal, der Elektrostrategie von Volvo und der absehbaren Verlängerung des Lockdowns.

#uber-uns

0

Volvo: Hakan Samuelsson plant keine Rabatte für Onlineverkäufe von Elektroautos

Volvo Cars stellt ab 2030 komplett auf Elektroautos um – und will diese ausschließlich online verkaufen. CEO Hakan Samuelsson erklärt im Interview, was das für die Autohändler bedeutet und wie er mit E-Autos bald Gewinne schreiben will.

#unternehmen

0

Wohnmobile: Zulassungen laut KBA im Corona-Jahr explodiert

Um rund 1,1 Millionen haben die Deutschen im vergangenen Jahr ihre Flotte an zugelassenen Fahrzeugen gesteigert. Ein Überblick über die beliebtesten Fahrzeugklassen.

#unternehmen

0

Steinhoff: Staatsanwälte erheben Anklage gegen vier Beschuldigte

Es ist Deutschlands größter Bilanzskandal nach Wirecard. Nun klagt die Staatsanwaltschaft Oldenburg ehemalige Topleute an. Ihnen droht eine mehrjährige Haft.

#unternehmen

0

Sturmgewehr für Bundeswehr: Heckler & Koch und nicht Haenel erhält Großauftrag

In zwei Fällen soll der Waffenhersteller Haenel Patente verletzt haben. Jetzt geht der Großauftrag über 120.000 neue Sturmgewehre für die Bundeswehr doch an den Heckler & Koch. Der Beschluss stößt auch auf Kritik.

#unternehmen

0

Danone: Emmanuel Faber muss Teil seiner Macht abgeben

Emmanuel Faber wird bei Danone einen Teil seiner Macht abgeben. Der französische Nahrungsmittelkonzern kommt damit Aktionären entgegen, die teils sogar die Absetzung des Managers gefordert hatten.

#unternehmen

0

Coronavirus: Angela Merkel will Lockdown verlängern – und lockern

Der Lockdown soll nach dem Willen der Bundesregierung grundsätzlich bis zum 28. März verlängert werden – so steht es in einer Beschlussvorlage für den Corona-Gipfel am Mittwoch. Gleichzeitig soll es aber weitere Lockerungen geben.

#politik

0

Kündigung schreiben: Darauf sollten Arbeitnehmer achten

Vor dem Neustart kommt die Kündigung. Dabei gibt es jedoch einige Fallstricke zu beachten – damit Sie nicht länger im alten Job bleiben müssen, als Sie eigentlich wollten.

#jobkarriere

0

Coronavirus: Impfstoff von Astrazeneca auch für Ältere mit Vorerkrankungen

In Frankreich sollen nun auch Menschen, die zwischen 65 und 75 Jahren alt sind und an einer Vorerkrankung leiden, mit dem Vakzin von Astrazeneca geimpft werden. Neuen Daten aus Großbritannien zufolge schützt der Impfstoff auch ältere Menschen vor dem Coronavirus.

#unternehmen

0