Wirtschaftskrise: Hohe Sparquote gefährdet die Erholung

In diesem Jahr ist etwas geschehen, das es in dieser Form wohl noch nie gab: Die Bürger haben sprunghaft ihr Sparverhalten verändert. Bleibt es dabei, droht sich die Wirtschaftskrise zu verlängern.

#politik

0

Börse mit Jahresendrally: Dax von Euro und Brexit gebremst, Wall Street auf Rekordhoch

In den USA treibt die Geldflut die Börsen auf immer neue Bestmarken. Der Dax hingegen wird durch das Brexit-Drama und den starken Euro gebremst – sorgt die EZB in der neuen Woche noch für eine Jahresendrallye?

#finanzen

0

Brexit: Deal or no Deal – London und Brüssel entscheiden am Wochenende (Kopie)

Brüssel und London streiten erbittert um faire Wettbewerbsbedingungen. Nun sollen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der britische Premier Boris Johnson in letzter Minute zumindest ein Mini-Abkommen erreichen.

#politik

0

Brexit: Deal or no Deal – London und Brüssel entscheiden am Wochenende

Ein Abgang der Briten ohne Vertrag zum Jahresende – oder zumindest ein Mini-Handelsabkommen, um den Schein zu wahren. Über diese Optionen entscheiden London und Brüssel am Wochenende.

#politik

0

EZB warnt Banken in Brandbrief für faulen Krediten

Die Bankenaufseher aus der Europäischen Zentralbank warnen die großen Institute der Euro-Zone vor steigenden Kreditausfallrisiken. Sie mahnen bessere Warnsysteme an – und sorgen sich um die Stabilität der Finanzbranche.

#unternehmen

0

Wirecard-Skandal: Staatsanwälte ermitteln jetzt auch gegen EY

Im Wirecard-Bilanzskandal ermittelt die Staatsanwaltschaft München nun auch gegen die Wirtschaftsprüfer von EY. Das Schweigen der ehemaligen Abschlussprüfer hatte im Untersuchungsausschuss für Empörung gesorgt.

#politik

0

DER Touristik, Volkswagen, Warner Bros., Luminar – das war Freitag, 4.12.2020

Jeden Abend fassen wir die wichtigsten Wirtschaftsnews des Tages zusammen. Heute mit einem Studienabbrecher an der Nasdaq, einem Ex-Minister vor Gericht und Europas Online-Modekönig in Schottland.

#uber-uns

0

VW wird CO2-Ziele noch nicht erreichen

Der Volkswagen -Konzern wird die europäischen CO2-Ziele mit seiner Autoflotte voraussichtlich 2020 und möglicherweise auch 2021 noch nicht erreichen. Strafen der EU könnten die Folge sein. Erst ab 2022 gibt sich Herbert Diess entspannt.

#unternehmen

0

Norges Bank: Jon Nicolaisen tritt zurück – wegen chinesischer Ehefrau

Jon Nicolaisen hat seit Jahren den Kurs von Norwegens Staatsfonds mitbestimmt. Nun tritt er mit sofortiger Wirkung zurück, weil ihm die Behörden keine erneute Sicherheitsfreigabe erteilt haben. Der Grund: seine Ehefrau.

#finanzen

0

US-Arbeitsmarkt erholt sich deutlich langsamer

Der US-Arbeitsmarkt erholt sich weiter von dem schweren Einbruch im Frühjahr. Doch das Temmpo insbesondere beim Stellenaufbau nimmt betächtlich ab. Manche Ökonmen sehen jetzt die US-Notebank am Zug.

#politik

0

Autovermieter: Sixt und Avis und Budget mit Buchungs-Sprung

Leihauto statt Bahn: Die Buchungen bei den Autovermietern ziehen für die letzte Jahreswochen deutlich an.

#unternehmen

0

Deal mit Kreditversicherern: Regierung spannt 30-Milliarden-Schutzschirm für Handel auf

Bundesregierung und Versicherer wollen den Warenverkehr in der Corona-Krise stützen. Der Bund verlängert dafür seine Garantien für mögliche Zahlungsausfälle. Minister Altmaier verlangt zugleich mehr Steuerhilfen.

#politik

0

Luminar: Börsengang macht 25-jährigen Gründer Austin Russell zum Milliardär

Mit 19 brach er das Studium in Stanford ab, jetzt ist Austin Russell einer der jüngsten Milliardäre der Welt. Die Lidar-Sensoren seiner neu an der Nasdaq gehandelten Firma Luminar gelten Partnern wie Volvo und Daimler als Durchbruch für autonomes Fahren – im Gegensatz zu Tesla.

#unternehmen

0

DER Touristik: Sören Hartmann über den Umbruch im Reisegeschäft

Die Reisesparte des Rewe-Konzerns ist mit Marken wie Dertour oder ITS zweitgrößter Urlaubsanbieter in Europa. Und anders als die Tui kommt sie ohne Staatshilfen aus. Im Interview erklärt Sören Hartmann, wozu Reisebüros künftig noch gut sind – und welche Anbieter die Krise killen könnte.

#unternehmen

0

Volkswagen AG: Nicole Mommsen löst Konzernsprecher Peik von Bestenbostel ab

Volkswagen-Konzernboss Herbert Diess verliert seinen langjährigen Kommunikationschef Peik von Bestenbostel mitten im Machtkampf. Bestenbostels Nachfolgerin bringt Erfahrung aus der Bankbranche mit.

#unternehmen

0

Karl-Heinz Grasser: Österreichs Ex-Finanzminister zu acht Jahren Haft verurteilt

Österreichs Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser soll unter anderem wegen Untreue für acht Jahre ins Gefängnis, urteilt das Wiener Landgericht. Sein Anwalt kündigte Berufung an.

#politik

0

Kion schließt Kapitalerhöhung ab

Schuldentilgung für eine kräftigere Bilanz: Der Gabelstaplerhersteller Kion hat sich einige hundert Millionen Euro am Kapitalmarkt besorgt, vor allem vom chinesischen Eigner Weichai. Ein Staatskredit soll abgelöst werden.

#finanzen

0

Corona-Impfung: Universität Oxford und Astrazeneca streiten über

Sie sind Partner im größten Projekt für einen Covid-Impfstoff – die Uni Oxford und der Pharmakonzern Astrazeneca. Doch jetzt streiten sie darüber, ob “glücklicher Zufall” oder Weitsicht die wirksame Dosierung brachte.

#unternehmen

0

Modellfahrzeuge des Jahres: Modellauto-Oscars 2020

Die Zeitschrift “Modell Fahrzeug” hat zum 30. Mal die Modellfahrzeuge des Jahres prämiert. In diesem Jahr wurden die “Modellauto-Oscars” erstmals virtuell gekürt, beim Landmaschinenspezialisten Claas in Harsewinkel. Hier sind die 22 Sieger.

#lifestyle

0

Industrie: Auftragsbücher voller als vor der Krise

Chinas Boom zieht die deutsche Industrie aus dem Corona-Tief. Die Aufträge wachsen so schnell, dass die Einbrüche inzwischen schon mehr als ausgeglichen sind.

#unternehmen

0

HBO Max: Hollywood-Riese Warner bringt Filme 2021 zeitgleich zum Kino ins Streaming

Diese Entscheidung könnte eine ganze Branche verändern: Das US-Studio Warner Bros. will alle seine Filme im kommenden Jahr zeitgleich zum Kino auch ins Onlinestreaming bringen. Grund ist zunächst die Corona-Krise – doch was kommt danach?

#unternehmen

0

Nord Stream 2: US-Kongress will Sanktionen für Staaten lockern, für Firmen verschärfen

Ein US-Gesetzentwurf schränkt mögliche Strafen gegen Regierungen wegen der Ostseepipeline Nord Stream 2 ein. Beteiligte Firmen dagegen könnten sie umso härter treffen – zuerst aber sollen die Regierungen konsultiert werden.

#politik

0

Börse: Siemens Energy verdrängt Grenke im MDax

Kaum an der Börse, steigt Siemens Energy zum MDax-Wert auf – mit Aussicht auf den Dax. Grenke muss aus dem Index weichen, die Aareal Bank bleibt vorerst verschont.

#finanzen

0

Börse: Dax ringt am Freitag mit der Marke von 13.300 Punkten

Die Marke von 13.300 Punkten scheint eine magische Wirkung zu entfalten – nachhaltig drüber schafft es der Dax nicht, deutlich darunter fällt der Index auch am Freitag nicht. Der US-Arbeitsmarktbericht könnte heute neue Impulse liefern.

#finanzen

0

Coronavirus: Fast 23.500 Neuinfektionen in Deutschland

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland bleibt hoch, mit 432 auch die Zahl der Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz bei Kitakindern überschreitet den Schwellenwert von 50.

#politik

0

Coronavirus: Pfizer liefert 2020 nur halb so viel Biontech-Impfstoff

Die Auslieferung des Corona-Impfstoffs von Biontech hat begonnen. Das Lieferziel für Dezember musste US-Partner Pfizer aber um die Hälfte senken.

#unternehmen

0

Lauftipps: Unterwegs zum Lebens-Lauf

Sportcoach Sonja von Opel sieht sich selbst als “Lebensläuferin”. Sie meint: Nach Corona bleibt auch beim Lauftraining alles anders – und das ist gar nicht so schlecht.

#lifestyle

0

Podcast: Volkswagen im Führungschaos – verspielt der Autogigant seine Zukunft?

In Wolfsburg tobt ein einzigartiger Machtkampf, Vorstandschef und Betriebsratsboss riskieren die Zukunft des Konzerns. Freuen kann sich darüber nur einer: Tesla-Chef Elon Musk.

#unternehmen

0

Opec+ beschließt Ausweitung der Förderung

Beim Ausbruch der Corona-Krise waren die Ölförderländer kräftig auf die Bremse gestiegen: Die weltweite Förderung wurde massiv gekürzt. Jetzt einigten sich die Förderer auf eine leichte Lockerung.

#politik

0

Daimler, Boeing, IMST, Nestlé – das war Donnerstag, der 3.12.2020

Einmal täglich fassen wir die wichtigsten Wirtschaftsnews für Sie zusammen. Mit dabei: Ein neuer Chefaufseher für Daimler, ein verhinderter Deal mit China, toxische Chefs und ganz viel Klima.

#uber-uns

0

Boeing: Ryanair kauft 75 Modelle des Unglücksfliegers 737 Max

Die Luftfahrbranche stöhnt noch unter der Last der Pandemie. Doch die irische Billigairline wettet auf die Zeit danach – und bestellt Flugzeuge, die 18 Monate lang keine Starterlaubnis hatten. Das ist vor allem für den US-Konzern eine gute Nachricht.

#unternehmen

0

Cum-Ex-Steuerskandal: Koalition will härteren Kurs – und Verjährungsfrist anheben

Union und SPD haben sich auf eine härtere Gangart bei der Aufarbeitung des Cum-Ex-Steuerskandals geeinigt. Um mehr Fälle strafrechtlich verfolgen zu können, soll die Verjährungsfrist für schwere Steuerhinterziehung schnellstmöglich auf 15 Jahre angehoben werden.

#politik

0

Peking-Tianjin-Hebei: China produziert schon wieder zu viel Stahl – und zu viel Feinstaub

Eigentlich hatte sich Chinas wichtigste Stahlregion verpflichtet, die jährliche Produktionskapazität auf 200 Millionen Tonnen zu reduzieren. Stattdessen lässt das Industrie-Comeback wohl auch noch die wenig ambitionierten Feinstaubziele platzen.

#politik

0

Peter Altmaier: Wirtschaftsminister bremst chinesische Investoren aus

Die Bundesregierung verhindert die Übernahme einer kleinen Funktechnikfirma durch einen chinesischen Rüstungskonzern. Die Episode zeigt, dass die Politik Firmenverkäufe außerhalb der EU mit immer mehr Misstrauen betrachtet.

#unternehmen

0

Coronavirus: Höchststand der Corona-Todesfälle – Robert Koch-Institut mahnt

Deutschland verzeichnet einen Höchststand der Corona-Todesfälle. Für den Mittwoch wurden dem Robert Koch-Institut 479 neue Todesfälle übermittelt, am Dienstag waren es 487. RKI-Präsident Lothar Wieler mahnt, Zusammenkünfte von vielen Menschen zu unterbinden.

#politik

0

Uniper und Fortum wollen ziemlich beste Öko-Freunde sein

Die finnische Mutter Fortum und Uniper wollen grüner werden. Ab 2035 soll der produzierte Strom in Europa nur noch aus erneuerbaren Energien stammen. Auch scheint sich die Stimmung nach dem Übernahmestreit zu bessern.

#unternehmen

0

Lufthansa: Buchungen für Südafrika oder Kanarische Inseln über Weihnachten boomen

Südafrika, Kanaren, Nordfinnland: Viele Deutsche suchen nach Fluchtorten vor dem Corona-Winter, trotz aller Warnungen der Regierung. Die Lufthansa weitet sogar ihren Flugplan über Weihnachten und Neujahr aus.

#unternehmen

0

US-Konzerne fordern Rückkehr der USA zu Klimaabkommen

Donald Trump leugnete den Klimawandel und kündigte den Klimapakt von Paris. Dutzende namhafte US-Konzerne fordern Joe Biden nun auf, dem Abkommen wieder beizutreten – was der ohnehin vorhat.

#unternehmen

0

Deutsche Bahn stellt 25.000 Menschen ein

Die Belegschaft der Deutschen Bahn ist überaltert, vor allem in technischen Berufen fehlt es an Personal. So muss der Staatskonzern dieses Jahr Tausende neue Leute einstellen – trotz Rekordverschuldung.

#unternehmen

0

Lufthansa: Verkauf von LSG-Europageschäft vollzogen

Die Lufthansa hat einen weiteren Schritt in Richtung Verschlankung geschafft. Die EU-Kommission hat den Verkauf des Europageschäfts der profitablen Catering-Tochter LSG an den Weltmarktführer Gategroup genehmigt.

#unternehmen

0

Bernd Pischetsrieder als Daimler-Aufsichtsratschef: Die letzte Lösung

Mit Bernd Pischetsrieder holt Daimler einen alten Autoveteran an die Aufsichtsratsspitze – keinen Visionär für die anstehende Transformation. Die Wahl ist mutlos, aber auch alternativlos, weil Vorgänger Manfred Bischoff die Regelung seiner Nachfolge versäumte.

#unternehmen

0

Shoppingmeilen in Corona-Zeiten: Einkaufsstraßen in München und Köln voller als in Hamburg

Der Lockdown light hat die Besucherzahlen in vielen Innenstädten im Vergleich zum Vorjahr halbiert. In München und Köln ist noch vergleichsweise viel Betrieb – Hamburg und Düsseldorf fallen im deutschen Städtevergleich weit zurück.

#unternehmen

0

Homeoffice: Kanarische Inseln wollen jetzt gezielt ortsunabhängige Heimarbeiter anlocken

Wer sagt eigentlich, dass das Homeoffice wirklich zu Hause sein muss? Viele Angestellte und Freiberufler können von überall arbeiten. Die Kanarischen Inseln wollen jetzt gezielt ortsunabhängige Heimarbeiter anlocken.

#jobkarriere

0

Nestlé will Milliarden in Klimaschutz investieren

Saubere Lieferketten, mehr Produkte aus regenerativer Landwirtschaft, Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom, 20 Millionen neue Bäume jedes Jahr – Nestlé startet eine milliardenschwere Klimainitiative.

#unternehmen

0

Christoph Zeiss von Heads: Headhunter über die besten Manager in der Krise

Personalberater Christoph Zeiss sucht Vorstände und Aufsichtsräte für Konzerne in Deutschland und der Schweiz. Welche Typen sind gefragt? Und wie ändert sich die Bezahlung?

#unternehmen

0

Dax: Euro steigt, Dax rutscht unter 13.300 Punkte

Der Euro baut seine Gewinne weiter aus. Das gefällt den Dax-Investoren gar nicht, der Leitindex startet mit Verlusten und rutscht unter die Marke von 13.300 Punkten.

#finanzen

0

Daimler: Mehrere neue Mitglieder für Aufsichtsrat, Bernd Pischetsrieder für den Vorsitz nominiert

Der Daimler-Konzern holt mehrere Topmanager in den Aufsichtsrat. Den Vorsitz soll Bernd Pischetsrieder übernehmen, der bereits als CEO von BMW und Volkswagen gedient hat.

#unternehmen

0

Flixbus: Fernbusse fahren wieder ab 17. Dezember

Die Kontaktbeschränkungen im November machten den Betrieb unrentabel – ab Mitte Dezember nimmt Flixbus den Betrieb wieder auf.

#unternehmen

0

Coronavirus: Lockdown light bis 10. Januar, Firmenhilfen nicht mehr nach Umsatz

Bund und Länder haben die Verlängerung des Lockdown light bis 10. Januar beschlossen. Zugleich verfügt Bundeskanzlerin Angela Merkel eine neue Regel für Staatshilfe: Betroffene Firmen bekommen nicht mehr den Umsatz erstattet.

#politik

0

Biden warnt Amerikaner vor 250.000 weiteren Corona-Toten

Bis der neue US-Präsident sein Amt antritt, wird die Zahl der Corona-Toten drastisch steigen. Joe Biden wendet sich mit einem deutlichen Appell an seine Landsleute. Zugleich drängt die US-Notenbank auf ein neues Hilfspaket.

#politik

0