Corona-Demos in Vilshofen: Woher kommen all die Leute?

Von 30 auf 600 in vier Wochen: Im kleinen Ort Vilshofen wächst die Zahl der Corona-Demonstranten fast exponentiell. Die Stadt rätselt, wer oder was die Menschen antreibt.

#gesellschaft

Erzbistum Köln: Erzbischof Stefan Heße räumt Fehler in Missbrauchsfall ein

Der heutige Hamburger Erzbischof war einst auch mit dem Fall U. befasst. Als Zeuge im Kölner Prozess gegen den Priester gesteht Heße nun auch eigene Versäumnisse ein.

#gesellschaft

Vulkanausbruch in Tonga: Aschewolken, Zerstörung, Trinkwasserknappheit

Nach dem Vulkanausbruch wird allmählich das Ausmaß der Schäden sichtbar. Hilfe aus Neuseeland läuft an, doch Experten befürchten einen erneuten Vulkanausbruch. Die Bilder

#gesellschaft

Extremwetter in den USA: Flug- und Stromausfälle nach schwerem Schneesturm an der Ostküste

Der Schneesturm bewegte sich am Montag von der Ostküste der USA bis nach Kanada. Hunderttausende Haushalte und Unternehmen waren zeitweise ohne Strom.

#gesellschaft

Corona-Maßnahmen: Berlinerinnen und Berliner versammeln sich zu Gegenprotesten

In ganz Deutschland demonstrieren Menschen gegen die Corona-Maßnahmen. Vor der Berliner Gethsemanekirche gibt es regelmäßig Gegenproteste.

#gesellschaft

Pressefreiheit in der Türkei: Türkisches Gericht spricht deutsche Journalistin Meşale Tolu frei

2017 saß Tolu monatelang wegen Terrorpropaganda in türkischer Untersuchungshaft, bis ihre Ausreise erlaubt wurde. Mit dem Freispruch ist ihr Prozess nun zu Ende gegangen.

#gesellschaft

Tonga: Videoaufnahmen zeigen Eruption des Unterwasservulkans

Im Inselstaat Tonga ist ein Unterwasservulkan ausgebrochen. Neuseeland und Australien haben Aufklärungsflugzeuge für eine bessere Einschätzung der Lage geschickt.

#gesellschaft

Tonga: Abgeschottet im Pazifik

Wie stark ist das Ausmaß der Schäden im Inselstaat Tonga? Wie gefährlich ist die aktuelle Situation? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Vulkanausbruch

#gesellschaft

Tonga: Abgeschnitten im Pazifik

Wie stark ist das Ausmaß der Schäden im Inselstaat Tonga? Wie gefährlich ist die aktuelle Situation? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Vulkanausbruch

#gesellschaft

Texas: Geiselnahme in Synagoge beendet

Ein bewaffneter Mann hatte in einer Synagoge im US-Bundesstaat Texas vier Geiseln genommen. Gouverneur Greg Abbott zufolge sind sie inzwischen in Sicherheit.

#gesellschaft

Corona-Maßnahmen: Das bisschen Ungerechtigkeit …

In der Pandemie bleibt Vorsicht richtig. Aber die Angst lässt den Wert der Freiheit mittlerweile doch bedenklich schrumpfen. Müssen wir Grundrechte wirklich neu ordnen?

#gesellschaft

Zentrales Impfregister: Geimpfte zu registrieren, das kann dauern

Impfungen kurzfristig zentral zu erfassen, ist im Föderalstaat Deutschland nahezu unmöglich. Zu zerklüftet ist die Rechts- und Datenbasis. Fachleute suchen nach Auswegen.

#gesellschaft

LGBTIQ: Interview mit Queer-Beauftragten der Bundesregierung

Sven Lehmann setzt sich seit 20 Jahren für die Rechte von Lesben und Schwulen ein. Nun ist der Grünenpolitiker erster Queer-Beauftragter der Bundesregierung.

#gesellschaft

Samuel 3: Gott verwirft Saul

Wie oft in der Bibel geht alles schief. Saul, der viele gute Eigenschaften hat und so viel richtig macht, enttäuscht Gott trotzdem. Der wendet sich vom König Israels ab.

#gesellschaft

Missbrauchsskandal: Königshaus enthebt Prinz Andrew seiner militärischen Titel

Zudem verliert der Prinz seine royalen Schirmherrschaften. Die Entscheidung erfolgt nach Andrews gescheitertem Versuch, eine Klage wegen sexuellen Missbrauchs abzuweisen.

#gesellschaft

Corona-Maßnahmen: Polizei unterbindet Demonstration in Dresden

Gegner der Corona-Maßnahmen hatten zum Protest aufgerufen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Auch Gegendemonstranten stellten sich dem Protestzug entgegen.

#gesellschaft

Clankriminalität in Berlin: Haus ohne Aussicht

Eine Immobilie in Berlin wird zur Bühne eines Machtkampfes: Der Staat gegen einen arabischen Familienclan. Doch die Planlosigkeit der Behörden produziert vor allem Chaos.

#gesellschaft

Rechtsextremismus: Ein inszenierter Aufstand

Rechtsextreme versuchen, die Anti-Corona-Proteste für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Mit einer Bewegung, die vorgibt, sich aus der Wut auf der Straße zu speisen.

#gesellschaft

Studie: Bundesländer informieren unzureichend über Qualität in Pflegeheimen

Pflegebedürftige wissen laut einer Studie oft nicht, ob in einem Heim Personal fehlt oder Mängel festgestellt wurden. Wichtige Infos sind nur in sechs Ländern einsehbar.

#gesellschaft

Frankreich: Lehrpersonal legt am Donnerstag die Arbeit nieder

Die Hälfte der Schulen soll geschlossen bleiben. Viele Lehrende in Frankreich halten das Corona-Management für mangelhaft und fühlen sich nicht ausreichend geschützt.

#gesellschaft

Coronavirus: Steinmeier spricht mit Bürgerinnen und Bürgern über Impfpflicht

Die Diskussion sei ein wichtiger Teil der Demokratie, sagte der Bundespräsident. Eingeladen waren Wissenschaftlerinnen sowie Mitarbeiter aus Krankenhäusern und Schulen.

#gesellschaft

München: Bayerns Innenminister stellt Abschiebegefängnis vor

Am Münchener Flughafen ist eine kombinierte Transit- und Abschiebungshafteinrichtung errichtet worden. Rund 50 Menschen können hier untergebracht werden.

#gesellschaft

Überschwemmungen in Brasilien: Flucht vor dem Wasser

In den vergangenen Tagen gingen im größten Land Südamerikas heftige Regenfälle nieder. Enorme Wassermassen fluteten Wohngebiete, viele Menschen sind auf der Flucht.

#gesellschaft

Québec: Kanadische Provinz kündigt Kosten für Impfverweigerer an

Die Provinz Québec gehörte zu den am stärksten von Corona betroffenen Kanadas. Ihr Regierungschef will nun mit einer Gesundheitsabgabe über 70 Euro die Impfquote erhöhen.

#gesellschaft

Omikron in der Schweiz: Hat da wer Durchseuchung gesagt?

Warum die Schweiz die Omikron-Welle einfach geschehen lässt und man in Österreich besser testet als in Deutschland. Außerdem: das große Sisi-Revival

#gesellschaft

Mexiko: 38 Migranten aus Guatemala in Lkw entdeckt

Bei einem Verkehrsunfall haben sich mehrere Migranten leicht verletzt. Immer mehr Menschen aus Südamerika versuchen, vor Armut und Gewalt in die USA zu fliehen.

#gesellschaft

Hitzewelle: Hohe Temperaturen führen zu Stromausfällen in Argentinien

Mit bis zu 43 Grad in Buenos Aires steuert Argentinien auf einen möglichen Hitzerekord zu. Hunderttausende Menschen hatten zeitweise keinen Strom.

#gesellschaft

Erftstadt: Behörden ermitteln wegen Flutkatastrophe gegen Tagebaubetreiber

Wegen eingestürzter Wohnhäuser während der Hochwasserkatastrophe im Juli wurden mehr als 20 Geschäftsräume der Betreiber und Pächter eines Tagebaus durchsucht.

#gesellschaft

Rohingya: Großbrand in bengalischem Flüchtlingslager

Im sogenannten Cox’s Bazar leben eine Million Rohingya, es ist das größte Flüchtlingslager der Welt. Viele sind wegen des Militärputsches im Nachbarland Myanmar geflohen.

#gesellschaft

Interviewpodcast: Aline Abboud, wie war es, vor einem Krieg zu fliehen?

Seit September moderiert Aline Abboud die “Tagesthemen”. Im Podcast redet sie über eine Flucht aus dem Libanon, Mobbing – und wie sie Stress mit Kampfsport abbaut.

#gesellschaft

New York: 19 Tote durch Brand in Wohnhaus

Durch ein Feuer in einem Wohnhochhaus sind laut Feuerwehr als 60 Menschen verletzt worden, unter den Toten sind neun Kinder. Auslöser war eine defekte Elektroheizung.

#gesellschaft

Schulbildung in Ecuador: Die vergessenen Kinder von Bellavista

Jahrelang gab es auf einigen Inseln vor Ecuador keine Grundschule – und kaum jemanden kümmerte es. Nun fahren Lehrerinnen mit Booten hin. Wo sollen sie zuerst anfangen?

#gesellschaft

Kirche und Politik: Die Kirche ist links-grün? So soll sie sein!

Die Botschaft der Bibel ist politisch. Deshalb sollten Pfarrer auch politisch predigen dürfen, anstatt sich aufs private Seelenheil zu beschränken. Eine Entgegnung

#gesellschaft

Pakistan: Menschen erfrieren in Stau

22 Menschen sind gestorben, da ihr Auto in dem ungewöhnlich starken Schneefall stecken geblieben ist. Die meisten von ihnen waren unterwegs in den Wintersportort Murree.

#gesellschaft

Pakistan: 22 Menschen sterben bei einem Stau im Schnee

Auf dem Weg zum Wintersportort Murree in Pakistan kam es zu einem Stau – Tausende Autos stecken noch im Schnee fest. Die Region wurde zum “Katastrophengebiet” erklärt.

#gesellschaft

Unwetter: Erneute Hochwasser in Brasilien

Nach starken Regenfällen kam es im ostbrasilianischen Bundesstaat Maranhao am Donnerstag zu Überschwemmungen. Schon an Weihnachten standen Teile des Landes unter Wasser.

#gesellschaft

Holocaustüberlebende: Trude Simonsohn im Alter von 100 Jahren gestorben

Soldaten befreiten Trude Simonsohn aus einem KZ-Außenlager. In Frankfurt engagierte sie sich für die jüdische Gemeinde. Nun ist die Holocaustüberlebende gestorben.

#gesellschaft

München: Polizei löst nicht angemeldete Demo gegen Corona-Maßnahmen auf

Die etwa 3.000 Teilnehmenden liefen ohne Masken und Abstand durch die Münchner Innenstadt. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein, um die Demo aufzulösen.

#gesellschaft

Kasachstan: Offenbar viele Tote bei Ausschreitungen

Bei erneuten Protesten gegen die Regierung hat es nach Schießereien offenbar zahlreiche Tote gegeben. Darunter dem staatlichen Fernsehen zufolge auch mehrere Polizisten.

#gesellschaft

München: Polizei löst nicht genehmigte Demo gegen Corona-Maßnahmen auf

Die etwa 3.000 Teilnehmenden liefen ohne Masken und Abstand durch die Münchner Innenstadt. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein, um die Demo aufzulösen.

#gesellschaft

Bill Kaulitz: “Morgens bin ich ein Stressmonster”

Bill Kaulitz erzählt von seinen Teenagerträumen und verrät die besten Hangover-Tricks, um das Wochenende gut zu überstehen.

#gesellschaft

Südafrika: Verdächtiger wegen Brand im Parlament vor Gericht

Der Mann muss sich unter anderem wegen Brandstiftung und dem Besitz eines Sprengkörpers verantworten. Bisher konnten die Behörden kein Motiv ermitteln.

#gesellschaft

Kapstadt: Großbrand in Südafrikas Parlamentsgebäude wieder aufgeflammt

Das Feuer galt als weitgehend gelöscht, dann fachte starker Wind die Flammen wieder an. Der Schaden wird auf mehrere hundert Millionen Euro geschätzt.

#gesellschaft

Kapstadt: Brand in Südafrikas Parlament wieder aufgeflammt

Seit Sonntag steht Südafrikas Parlamentsgebäude in Flammen. Der Sitzungssaal wurde zerstört, das Dach stürzte ein – der Schaden dürfte hunderte Millionen Euro betragen.

#gesellschaft

“Funafuti”: Return to Sender

In den Siebzigern schickte ein Mädchen aus der DDR Briefe in die Welt, an erfundene Adressen. Jetzt sind sie als Fotobuch erschienen. Die Geschichte einer Sehnsucht

#gesellschaft

Verleger Walterpeter Twer: Der Jagdkönig

Walterpeter Twer ist ein Zeitungsverleger, der auf Wildschweine schießt. Auch im Geschäftsleben treibt er gerne Widersacher vor sich her, die ihm in die Quere kommen.

#gesellschaft

Coronavirus: Aida bricht Kreuzfahrt wegen Infektionen ab

An Board der Aida Nova wurden zahlreiche Crew-Mitglieder positiv auf das Corona-Virus getestet. Für die 3.000 Passagiere wird nun die Heimreise aus Lissabon organisiert.

#gesellschaft

Kritische Infrastruktur: Was geht, falls nichts mehr geht

Ohne die kritische Infrastruktur läuft es nicht. Aber was, wenn immer mehr Personal in Quarantäne muss? Wie sich Polizei, Kliniken und Pflegeheime vorbereiten.

#gesellschaft

Veränderung: Alles wird neu

Warum macht uns das Unbekannte Angst? Ein Gespräch mit dem Unternehmer Max Schlereth darüber, warum wir trotzdem Veränderung brauchen

#gesellschaft

Silvester: Das Jahr 2022 hat begonnen

Weltweit begrüßen die Menschen das neue Jahr – in der Hoffnung, dass es besser werde als 2021. Silvester war für viele Millionen wegen Corona wieder anders als früher.

#gesellschaft