#Interview – Interview #46 – Emanuel Pallua (Aitme)


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Aitme-Gründer Emanuel Pallua zu Gast. Das von Emanuel Pallua und Julian Stoß gegründete Unternehmen bietet vollautomatisierte Küchen für Unternehmen an. HV Capital, Vorwerk Ventures, Global Founders Capital (GFC) und La Famiglia sowie Business Angel Oliver Ringleben investierten zuletzt 9 Millionen Dollar in den Kantinen-Roboter. Insgesamt flossen bereits rund 12,5 Millionen Dollar in Aitme.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von IKEA. Mit IKEA für Unternehmen macht IKEA den Einkauf für Geschäftskunden aller Unternehmensgrößen so bequem wie möglich. Beim gesamten Bestellprozess hilft ein persönlicher Ansprechpartner im Einrichtungshaus vor Ort. Bestellungen sind per E-Mail oder Telefon möglich. Auf Wunsch bietet IKEA zudem auch einen Liefer- Montage und Ausmeßservice an. Probiert IKEA für Unternehmen jetzt aus! Für alle unsere Hörer:innen hat sich IKEA etwas tolles ausgedacht: Alle, die bis Ende August 2022 IKEA für Unternehmen-Mitglied werden und eine E-Mail an IKEA schreiben, bekommen für ihren ersten Unternehmenseinkauf ab 250 Euro in einem-IKEA Einrichtungshaus einen exklusiven Willkommensgutschein in Höhe von 50 Euro. Alle Infos zu IKEA für Unternehmen und dem Willkommensgutschein findest du unter www.IKEA.de/DSPodcast

Interview #46 – Emanuel Pallua (Aitme)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Aitme

#aitme, #aktuell, #berlin, #interview, #podcast

#Podcast – Insider #131: SumUp – Gorillas – GoTiger – Highsnobiety – Green Generation Fund – Momo – cognote – aware – Lora – eatDine – Beat81 – Charles


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #131– Die Themen

+++ SumUp steigt zum Unicorn auf #ANALYSE
+++ Gorillas in der Krise #ANALYSE
+++ GoTiger übernimmt Bring #EXKLUSIV
+++ zalando und der Highsnobiety-Deal #ANALYSE
+++ Final Closing beim Green Generation Fund #EXKLUSIV
+++ GFC verkleinert sich und investiert in cognote sowie Momo #EXKLUSIV
+++ Lakestar investiert in aware #EXKLUSIV
+++ Lora sammelt Millionen ein #EXKLUSIV
+++ FoodLabs investiert in eatDine #EXKLUSIV
+++ Beat81 sucht frisches Kapital #EXKLUSIV
+++ Dawn Capital setzt auf Charles #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von FLEX Capital. Internet- und Softwareunternehmer, die über einen Teilverkauf ihrer Firma nachdenken, sollten jetzt genau zuhören! FLEX Capital ist ein Private Equity Fonds der nächsten Generation: Sämtliche Partner und die Mehrzahl der Investoren hinter dem Fonds sind Digitalunternehmer, die entscheidend bei den nächsten Wachstumsschritten unterstützen. Und der FLEX Ansatz funktioniert: Die Gründer der gebootstrappten Bielefelder Software-Firma Egoditor haben Ende 2019 60 % der Anteile an FLEX verkauft. FLEX hat dabei geholfen, eine zweite Management-Reihe zur Unterstützung der Gründer zu etablieren, einen Wettbewerber zu übernehmen und die Kunden Churn-Rate von 40 % auf 12 % zu senken. Beim gemeinsamen Exit für einen dreistelligen Millionenbetrag nur zwei Jahre später haben die Gründer nochmal ein Vielfaches des initialen Kaufpreises erlöst. Mehr Informationen findet ihr unter www.flex.capital

Insider #131 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #aware, #beat81, #bring, #charles, #cognote, #eatdine, #gorillas, #gotiger, #green-generation-fund, #highsnobiety, #insider, #lora, #momo, #podcast, #sumup

#Podcast – Pitch it! Crocodile – Conversion Maker AI – Brainadept – Voiyal – Diametos


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal Crocodile, Conversion Maker AI, Brainadept, Voiyal und Diametos. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #35– Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von IKEA. Mit IKEA für Unternehmen macht IKEA den Einkauf für Geschäftskunden aller Unternehmensgrößen so bequem wie möglich. Beim gesamten Bestellprozess hilft ein persönlicher Ansprechpartner im Einrichtungshaus vor Ort. Bestellungen sind per E-Mail oder Telefon möglich. Auf Wunsch bietet IKEA zudem auch einen Liefer- Montage und Aufmeßservice an. Probiert IKEA für Unternehmen jetzt aus! Für alle unsere Hörer:innen hat sich IKEA etwas tolles ausgedacht: Alle, die bis Ende August 2022 IKEA für Unternehmen-Mitglied werden und eine E-Mail an IKEA schreiben, bekommen für ihren ersten Unternehmenseinkauf ab 250 Euro in einem-IKEA Einrichtungshaus einen exklusiven Willkommensgutschein in Höhe von 50 Euro. Alle Infos zu IKEA für Unternehmen und dem Willkommensgutschein findest du unter www.IKEA.de/DSPodcast

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #brainadept, #conversion-maker-ai, #crocodile, #diametos, #pitch-podcast, #podcast, #voiyal

#Podcast – Interview #45 – Christian Springub (Dance)


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Dance- und-Jimdo-Gründer Christian Springub zu Gast. Das Berliner Unternehmen Dance, das 2020 von Alexander Ljung und Eric Quidenus sowie Jimdo-Macher Christian Springub gegründet wurde, positioniert sich als Subscription-Service für E-Bikes. HV Capital, BlueYard, Planet A Ventures und diverse Angel-Investor:innen investierten bereits mehr als 35 Millionen US-Dollar in Dance.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von der Commerzbank. Das Unternehmen Zimtstern Europe, 2019 gegründet, setzt bereits auf die Commerzbank. Die Macher von Zimtstern, Hans Allmendinger und Sönke Voss entdeckten in hochwertiger und nachhaltiger Mountainbike-Fashion eine Marktlücke. Zur Realisierung Ihres Konzepts kauften sie die existierende Marke Zimtstern, die ihre Wurzeln im Snowboarding hatte, und bauten darauf das Angebot für Mountainbike-Bekleidung aus. Neben Mut, einem guten Businessplan und einem strengen Kostenmanagement braucht man als Startup dafür eine Bank an der Seite, die das mitgeht. Die Commerzbank ist diesen Weg mit den Gründern gegangen. Wollt Ihr mehr über Zimtstern und weitere spannende Unternehmen wissen, dann schaut rein unter www.commerzbank.de/kundengeschichten.

Interview #45 – Christian Springub (Dance)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Dance

#aktuell, #berlin, #dance, #interview, #mobility, #podcast

#Podcast – Insider #130: N26 – CoachHub – Series A-Krise – Immorek – Project Eaden – Otterspace – DriverHero


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #130– Die Themen

+++ N26 bereitet weiter neues Fundraising vor #EXKLUSIV
+++ Trade Republic und der OTPP-Deal #ANALYSE
+++ Softbank-Einstieg bei CoachHub ist vollbracht #EXKLUSIV
+++ Die Series A-Krise und das Ende des billigen Geldes #ANALYSE
+++ Cusp Capital und 468 Capital investieren in Immorek #EXKLUSIV
+++ Creandum investiert in Project Eaden #EXKLUSIV
+++ Cherry Ventures, Paua Ventures und b2v Partners investieren in Otterspace #EXKLUSIV
+++ 10X Founders investiert in DriverHero #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von FLEX Capital. Internet- und Softwareunternehmer, die über einen Teilverkauf ihrer Firma nachdenken, sollten jetzt genau zuhören! FLEX Capital ist ein Private Equity Fonds der nächsten Generation: Sämtliche Partner und die Mehrzahl der Investoren hinter dem Fonds sind Digitalunternehmer, die entscheidend bei den nächsten Wachstumsschritten unterstützen. Und der FLEX Ansatz funktioniert: Die Gründer der gebootstrappten Bielefelder Software-Firma Egoditor haben Ende 2019 60 % der Anteile an FLEX verkauft. FLEX hat dabei geholfen, eine zweite Management-Reihe zur Unterstützung der Gründer zu etablieren, einen Wettbewerber zu übernehmen und die Kunden Churn-Rate von 40 % auf 12 % zu senken. Beim gemeinsamen Exit für einen dreistelligen Millionenbetrag nur zwei Jahre später haben die Gründer nochmal ein Vielfaches des initialen Kaufpreises erlöst. Mehr Informationen findet ihr unter www.flex.capital

Insider #130 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #insider, #podcast

#Podcast – Interview #45 – Aiga Senftleben (Billie)


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Billie-Gründerin Aiga Senftleben zu Gast. Das Berliner FinTech Billie, 2016 von Senftleben sowie den Zencap-Gründern Christian Grobe und Matthias Knecht gegründet, positioniert sich als Plattform für B2B-Zahlungen. Zu den Investoren der Jungfirma gehören unter anderem Hedosophia, Tencent, Klarna, Rocket Internet, Creandum, Speedinvest und Picus Capital. Zuletzt sammelte das Unternehmen 100 Millionen US-Dollar ein.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von der Commerzbank. Das Unternehmen Zimtstern Europe, 2019 gegründet, setzt bereits auf die Commerzbank. Die Macher von Zimtstern, Hans Allmendinger und Sönke Voss entdeckten in hochwertiger und nachhaltiger Mountainbike-Fashion eine Marktlücke. Zur Realisierung Ihres Konzepts kauften sie die existierende Marke Zimtstern, die ihre Wurzeln im Snowboarding hatte, und bauten darauf das Angebot für Mountainbike-Bekleidung aus. Neben Mut, einem guten Businessplan und einem strengen Kostenmanagement braucht man als Startup dafür eine Bank an der Seite, die das mitgeht. Die Commerzbank ist diesen Weg mit den Gründern gegangen. Wollt Ihr mehr über Zimtstern und weitere spannende Unternehmen wissen, dann schaut rein unter www.commerzbank.de/kundengeschichten.

Interview #44 – Aiga Senftleben (Billie)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Billie

#aktuell, #berlin, #billie, #fintech, #interview, #podcast

#Podcast – Interview #43 – Tanja Bogumil (Perfeggt)


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Perfeggt-Gründerin Tanja Bogumil zu Gast. Das junge Berliner Food-Unternehmen, das von kisura-Gründerin Tanja Bogumil, glispa-Gründer Gary Lin und Bernd Becker gegründet wurde, setzt auf eine flüssige Ei-Alternative, die wie Rührei in der Pfanne gebraten werden kann. Schon vor dem Start konnte das Unternehmen 3,5 Millionen Euro einsammeln – unter anderem von MyMuesli-Gründer Hubertus Bessau, Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer, der EVIG Group, Stray Dog Capital und Shio Capital.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Packiro. Alle Gründerinnen und Gründer, die Verpackungen für ihre Produkte benötigen, sollten nun ganz genau zu hören! Über Packiro könnt ihr unkompliziert individuelle und nachhaltige Verpackungen bestellen. Der Wow-Effekt dabei: Stand- und Blockbodenbeutel werden bei Packiro vollflächig individuell bedruckt. Ideal für Startups: Kleine Auflagen ab 500 Stück sind möglich, die Lieferung ist schnell, die Prozesse sind digital. Zudem könnt ihr ein kostenloses Musterpaket bestellen. Wenn ihr Packiro jetzt ausprobieren möchtet, haben wir ein ganz besonderes Angebot für euch: Mit dem Rabattcode STARTUPS30 bekommen alle Erstbesteller bis zu 30. September 2022 30 % Rabattt (für jeweils bis 20.000 Verpackungen). Nutzt diese Chance! Mehr unter: www.packiro.com/startups-podcast

Interview #43 – Tanja Bogumil (Perfeggt)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Perfeggt / Patrycia Lukaszewicz

#aktuell, #interview, #perfeggt, #podcast

#Podcast – Pitch it! Konvi – wonnda – Suprtrue – Lumaly – Hivebuy


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal Konvi, wonnda, Suprtrue, Lumaly und Hivebuy. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #34– Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von IKEA. Mit IKEA für Unternehmen macht IKEA den Einkauf für Geschäftskunden aller Unternehmensgrößen so bequem wie möglich. Beim gesamten Bestellprozess hilft ein persönlicher Ansprechpartner im Einrichtungshaus vor Ort. Bestellungen sind per E-Mail oder Telefon möglich. Auf Wunsch bietet IKEA zudem auch einen Liefer- Montage und Aufmeßservice an. Probiert IKEA für Unternehmen jetzt aus! Für alle unsere Hörer:innen hat sich IKEA etwas tolles ausgedacht: Alle, die bis Ende August 2022 IKEA für Unternehmen-Mitglied werden und eine E-Mail an IKEA schreiben, bekommen für ihren ersten Unternehmenseinkauf ab 250 Euro in einem-IKEA Einrichtungshaus einen exklusiven Willkommensgutschein in Höhe von 50 Euro. Alle Infos zu IKEA für Unternehmen und dem Willkommensgutschein findest du unter www.IKEA.de/DSPodcast

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #hivebuy, #konvi, #lumaly, #pitch-podcast, #podcast, #suprtrue, #wonnda

#Podcast – Insider #129: SumUp – Personio – Gorillas – Charles – Laserhub – Vorwerk Ventures – Vaeridion – Ivy – Synctive


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #129 – Die Themen

+++ SumUp steht vor 400-Millionen-Investment (Pre-Money-Bewertung: 6,5 Milliarden) #EXKLUSIV
+++ Greenoaks investiert weitere 45 Millionen in Personio. Bewertung steigt auf 6,5 Milliarden Euro #EXKLUSIV
+++ Gorillas: Aktuelles Kapital reicht noch rund 10 Monate #EXKLUSIV
+++ Charles steht vor 20-Millionen-Investment #EXKLUSIV
+++ Laserhub sammelt Millionen ein #EXKLUSIV
+++ Sequoia Arc: 1 Millionen für 10 % #EXKLUSIV
+++ Vorwerk Ventures legt neuen Fonds auf #EXKLUSIV
+++ Project A investiert in Vaeridion #EXKLUSIV
+++ Ivy sammelt 1,7 Millionen ein #EXKLUSIV
+++ Capnamic investiert in Synctive #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von CAYA. Mit dem digitalen Posteingang von CAYA könnt ihr eure Post online empfangen. Dafür leitet CAYA eure Post um – bevor diese überhaupt bei euch im Unternehmen eintrifft – und scannt sie tagesaktuell ein. In der CAYA Document Cloud könnt ihr dann alle eure Dokumente online organisieren und bearbeiten. So könnt ihr zum Beispiel eingehende Dokumente ganz einfach im Unternehmen verteilen, Rechnungen bezahlen oder Formulare ausfüllen und unterschreiben. Der Grund, warum ich euch das erzähle? CAYA bietet mit “CAYA für Start-ups” jetzt ein Programm für Startups an. Als Startup erhaltet ihr so bis zu 50 % Rabatt auf alle Tarife bei CAYA. Damit gibt’s jetzt wirklich keine Ausreden mehr, schaut euch das Ganze mal genauer an! Alle Infos findet ihr unter www.getcaya.com/startups. Oder ihr googelt einfach mal nach “CAYA für Start-ups”.

Insider #129 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #charles, #gorillas, #insider, #ivy, #laserhub, #personio, #podcast, #sequoia-arc, #sumup, #synctive, #vaeridion, #vorwerk-ventures

#Podcast – Startup101 #4 – Community Marketing


Startup101 ist unser Podcast-Einsteigerkurs für Gründer:innen. In jeder Ausgabe spricht Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, mit Seriengründer Jacob Engels, der derzeit mit Paperless unterwegs ist, über ein Thema, über das sich jeder Gründer, jede Gründerin vor dem Start, während des Starts und nach dem Start Gedanken machen sollte. In der neuen Folge dreht sich alles um Community Marketing – etwa bei Linkedin.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Packiro. Alle Gründerinnen und Gründer, die Verpackungen für ihre Produkte benötigen, sollten nun ganz genau zu hören! Über Packiro könnt ihr unkompliziert individuelle und nachhaltige Verpackungen bestellen. Der Wow-Effekt dabei: Stand- und Blockbodenbeutel werden bei Packiro vollflächig individuell bedruckt. Ideal für Startups: Kleine Auflagen ab 500 Stück sind möglich, die Lieferung ist schnell, die Prozesse sind digital. Zudem könnt ihr ein kostenloses Musterpaket bestellen. Wenn ihr Packiro jetzt ausprobieren möchtet, haben wir ein ganz besonderes Angebot für euch: Mit dem Rabattcode STARTUPS30 bekommen alle Erstbesteller bis zu 30. September 2022 30 % Rabattt (für jeweils bis 20.000 Verpackungen). Nutzt diese Chance! Mehr unter: www.packiro.com/startups-podcast

Startup101 #4 – Community Marketing

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #community-marketing, #podcast, #startup101

#Podcast – “Wir hatten die Chance der grünen Wiese”


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Limehome-Gründer Josef Vollmayr zu Gast. Das Münchner Startup, das Apartments zur kurz- und langfristigen Miete anbietet, sammelte in den vergangenen Jahren von Investoren wie HV Capital, Lakestar, Picus Capital, Bauwens, Momeni und Althoff Hotels rund 40 Millionen Euro ein. Das Unternehmen ist derzeit in 75 Städten  unterwegs. Rund 120 Mitarbeiter:innen arbeiten derzeit für die Jungfirma.

Im Gespräch mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, spricht Vollmayr unter anderem über Corona, Fremdkapital, Expansionspläne, den aktuellen Arbeitsmarkt, die Hotelbranche und Fehler.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von der Commerzbank. Das Unternehmen Zimtstern Europe, 2019 gegründet, setzt bereits auf die Commerzbank. Die Macher von Zimtstern, Hans Allmendinger und Sönke Voss entdeckten in hochwertiger und nachhaltiger Mountainbike-Fashion eine Marktlücke. Zur Realisierung Ihres Konzepts kauften sie die existierende Marke Zimtstern, die ihre Wurzeln im Snowboarding hatte, und bauten darauf das Angebot für Mountainbike-Bekleidung aus. Hohe Fremdinvestitionen waren für das Startup nicht erforderlich, aber sie brauchten eine Kreditlinie für den Betrieb des Geschäfts. Das Konzept ging auf: Nach drei Jahren konnte das junge Unternehmen fast eine Punktlandung bei den geplanten Umsatzzielen verzeichnen. Neben Mut, einem guten Businessplan und einem strengen Kostenmanagement braucht man als Startup dafür eine Bank an der Seite, die das mitgeht. Die Commerzbank ist diesen Weg mit den Gründern gegangen. Mit Ihrer Gründerberatung und weiteren speziellen Angeboten bietet die Commerzbank insbesondere Startups relevante Finanzdienstleistungen. Wollt Ihr mehr über Zimtstern und weitere spannende Unternehmen wissen, dann schaut rein unter www.commerzbank.de/kundengeschichten

Interview #42 – Josef Vollmayr (Limehome)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Limehome

#aktuell, #interview, #limehome, #munchen, #podcast

#Podcast – Insider #128: Homelike – Bardeen – Xeotek – Molab.ai – Cinference – Junto – 7Learnings – Altitude


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #128 – Die Themen

+++ Home24, Westwing und Co. im Zeichen von Corona, Inflation und Ukraine-Krise #ANALYSE
+++ Investmentrunde bei Homelike geplatzt – Merger mit Wunderflats gescheitert #EXKLUSIV
+++ Insight investiert 15 Millionen Euro in 468-Investment Bardeen #EXKLUSIV
+++ 468 Capital investiert in Xeotek und F&B Software #EXKLUSIV
+++ Unternehmerin und Investorin Janna Ensthaler wird neue TV-Löwin #ANALYSE
+++ Picus Capital investiert in BioTech-Startups Molab.ai und Cinference #EXKLUSIV
+++ Zahlreiche Angel-Investor:innen investieren in Junto #EXKLUSIV
+++ Ventech investiert in 7Learnings #EXKLUSIV
+++ Flash Ventures schiebt Saleauto.de an #EXKLUSIV
+++ Videesha Böckle, Ingo Drexler und Marc Penkala starten Frühphasen VC Altitude #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von CAYA. Mit dem digitalen Posteingang von CAYA könnt ihr eure Post online empfangen. Dafür leitet CAYA eure Post um – bevor diese überhaupt bei euch im Unternehmen eintrifft – und scannt sie tagesaktuell ein. In der CAYA Document Cloud könnt ihr dann alle eure Dokumente online organisieren und bearbeiten. So könnt ihr zum Beispiel eingehende Dokumente ganz einfach im Unternehmen verteilen, Rechnungen bezahlen oder Formulare ausfüllen und unterschreiben. Der Grund, warum ich euch das erzähle? CAYA bietet mit “CAYA für Start-ups” jetzt ein Programm für Startups an. Als Startup erhaltet ihr so bis zu 50 % Rabatt auf alle Tarife bei CAYA. Damit gibt’s jetzt wirklich keine Ausreden mehr, schaut euch das Ganze mal genauer an! Alle Infos findet ihr unter www.getcaya.com/startups. Oder ihr googelt einfach mal nach “CAYA für Start-ups”.

Insider #128 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#7learnings, #aktuell, #altitude, #bardeen, #cinference, #fb-software, #insider, #janna-ensthaler, #junto, #molab-ai, #omelike, #podcast, #saleauto-de, #xeotek

#Podcast – Insider #127: Taxfix – Trade Republic – N26 – Delivery Hero – Vaha – The Football Company – Meisterwerk


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #127 – Die Themen

+++ Taxfix steigt zum Unicorn auf #ANALYSE
+++ OTTP steht wohl vor Investment in Trade Republic #EXKLUSIV
+++ N26 sucht wohl schon wieder neues Geld #EXKLUSIV
+++ Delivery Hero präsentiert neue Zahlen #ANALYSE
+++ Spiegel-Startup Vaha macht jetzt in Crypto-Investments #EXKLUSIV
+++ OneFootball-Investor Dapper Labs investiert in The Football Company #EXKLUSIV
+++ Speedinvest und Co. investieren in Meisterwerk #EXKLUSIV
+++ VSquared Ventures investiert in It´s Q #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von CAYA. Mit dem digitalen Posteingang von CAYA könnt ihr eure Post online empfangen. Dafür leitet CAYA eure Post um – bevor diese überhaupt bei euch im Unternehmen eintrifft – und scannt sie tagesaktuell ein. In der CAYA Document Cloud könnt ihr dann alle eure Dokumente online organisieren und bearbeiten. So könnt ihr zum Beispiel eingehende Dokumente ganz einfach im Unternehmen verteilen, Rechnungen bezahlen oder Formulare ausfüllen und unterschreiben. Der Grund, warum ich euch das erzähle? CAYA bietet mit “CAYA für Start-ups” jetzt ein Programm für Startups an. Als Startup erhaltet ihr so bis zu 50 % Rabatt auf alle Tarife bei CAYA. Damit gibt’s jetzt wirklich keine Ausreden mehr, schaut euch das Ganze mal genauer an! Alle Infos findet ihr unter www.getcaya.com/startups. Oder ihr googelt einfach mal nach “CAYA für Start-ups”.

Insider #127 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #delivery-hero, #insider, #its-q, #meisterwerk, #n26, #podcast, #taxfix, #the-football-company, #trade-republic, #vaha

#Podcast – Insider #126: Luca – OneFootball – Razor Group – SellerX – Gorillas – Circus – GoTiger – Mondu – Clark


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #126 – Die Themen

+++ Target Global investiert in Luca #ANALYSE
+++ OneFootball steigt zum Unicorn auf #EXKLUSIV
+++ Razor übernimmt Factory14 #EXKLUSIV
+++ SellerX entlässt Mitarbeiter #EXKLUSIV
+++ DST steht vor Einstieg bei Gorillas #EXKLUSIV
+++ Flink-Macher startet Circus #EXKLUSIV
+++ Speedinvest investiert in GoTiger #EXKLUSIV
+++ Valar Ventures investiert 40 Millionen in Mondu #EXKLUSIV
+++ Clark plant große Investmentrunde #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von YoY extended Supply Chain Planning System! Der Klimawandel, das Lieferkettengesetz, Non-Financial CSR ESG Reporting oder kollabierende Lieferketten während der Pandemie! Unternehmen sehen sich zunehmend mit Herausforderungen konfrontiert, die außerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen stattfinden und die sich nur entlang der Lieferkette lösen lassen. In der Integration all dieser Aufgaben in einer zentralen Softwarelösung liegt der Schlüssel! Das wissen CIOs spätestens seitdem es ERP Systeme gibt. Und was das ERP seit Jahrzehnten für die kritischen internen Unternehmensabläufe ist, ist das YoY eSCP für das Management der erweiterten Lieferkette. So digitalisieren wir Lieferketten für unsere Kunden und machen sie ganzheitlich nachverfolgbar, transparent und wertebasiert – Ende zu Ende! Lieferketten brauchen Partner-Eco-Systeme. Ihr habt passende Lösungen, Technologien oder Expertise? Oder Ihr sucht strategische Partnerschaften? Wir haben die Kundenprojekte und die Basistechnologie! Interesse? Dann meldet Euch unter deutsche-startups@yoy.cool! Weitere Infos unter www.yoy.cool.

Insider #126 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #circus, #clark, #factory14, #flink, #gorillas, #gotiger, #insider, #luca, #mondu, #onefootball, #podcast, #razor-group, #sellerx, #target

#Podcast – “Es hat uns sehr genutzt, total naiv anzufangen”


In unserem Interview-Podcast ist diesmal myposter-Gründer Rene Ruhland zu Gast. Das 2010 gegründete Unternehmen verkauft Poster, Fotokalender und Fotobücher. Das gebootstrappte Bergkirchener Unternehmen übernahm zuletzt das vc-finanzierte Berliner Kunst-Startup Juniqe. Nun peilt die Jungfirma mit ihren 350 Mitarbeiter:innen 100 Millionen Euro Umsatz an.

Im Gespräch mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, spricht Ruhland unter anderem über Bootstrapping, Markenaufbau und Familienbanden.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert vom FOCUS Innovationspreis, dem Innovationspreis des Nachrichtenmagazins FOCUS. Alle Gründer:innen da draußen sollten jetzt ganz genau aufpassen: Der hochdotierte FOCUS Innovationspreis geht in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Gesucht werden wieder herausragende und zukunftsweisende Unternehmen und Gründer:innen, die den Markt mit ihrem Produkt, ihrem Service oder ihrer Dienstleistung verändern. Mitmachen lohnt sich gleich mehrmals: Der Gewinner, die Gewinnerin bekommt nicht nur ein Burda-Mediavolumen in Höhe von 1 Million Euro, sondern auch maximale Aufmerksamkeit im FOCUS Magazin. Das FOCUS Magazin begleitet die Sieger:innen redaktionell und berichtet dabei auch über die Entwicklungen des Unternehmens. Jetzt bis zum 15. Mai 2022 unter www.focus-innovationspreis.de bewerben.

Interview #41 – Rene Ruhland (myposter)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): myposter

#aktuell, #bootstrapping, #juniqe, #munchen, #myposter, #podcast

#Podcast – Insider #125: Grover – Gorillas – LunarX – ExpressSteuer – Lyntics – Violet – nuvo – Cavalry Ventures – Blinkist


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #125 – Die Themen

+++ Grover steigt zum Unicorn auf #EXKLUSIV
+++ Target Global und das russische Geld #ANALYSE
+++ Gorillas und Jumbo #ANALYSE
+++ Tiger Global investiert in LunarX #EXKLUSIV
+++ Insight investiert in ExpressSteuer #EXKLUSIV
+++ Senovo investiert in Lyntics #EXKLUSIV
+++ Balderton investiert in Violet #EXKLUSIV
+++ Atlantic Labs investiert in nuvo #EXKLUSIV
+++ Cavalry Ventures legt neuen Fonds auf #EXKLUSIV
+++ Blinkist: Exit an Apple gescheitert #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von CAYA. Mit dem digitalen Posteingang von CAYA könnt ihr eure Post online empfangen. Dafür leitet CAYA eure Post um – bevor diese überhaupt bei euch im Unternehmen eintrifft – und scannt sie tagesaktuell ein. In der CAYA Document Cloud könnt ihr dann alle eure Dokumente online organisieren und bearbeiten. So könnt ihr zum Beispiel eingehende Dokumente ganz einfach im Unternehmen verteilen, Rechnungen bezahlen oder Formulare ausfüllen und unterschreiben. Der Grund, warum ich euch das erzähle? CAYA bietet mit “CAYA für Start-ups” jetzt ein Programm für Startups an. Als Startup erhaltet ihr so bis zu 50 % Rabatt auf alle Tarife bei CAYA. Damit gibt’s jetzt wirklich keine Ausreden mehr, schaut euch das Ganze mal genauer an! Alle Infos findet ihr unter www.getcaya.com/startups. Oder ihr googelt einfach mal nach “CAYA für Start-ups”.

Insider #125 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): d

#aktuell, #blinkist, #cavalry-ventures, #expresssteuer, #gorillas, #grover, #insider, #lunarx, #lyntics, #nuvo, #podcast, #target-global, #violet

#Podcast – “Von außen sieht es immer erfolgreicher aus, als es sich von innen anfühlt”


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Seriengründer Janis Zech zu Gast. Derzeit ist der Berliner, der schon Fyber gründete und verkaufte, mit weflow unterwegs. Das Startup entwickelt eine Software für Vertriebsteams, die Salesforce nutzen. “Das Produkt spart Vertriebsteams Zeit beim Updaten der Salesforce Pipeline, ermöglicht die Strukturierung des Vertriebsprozesses und hilft bei der Priorisierung der Aufgaben um mehr Deals zu gewinnen”, teilt das Unternehmen mit. Cherry Ventures und mehrere Business Angels investierten bereits 2,7 Millionen US-Dollar in das Unternehmen.

Im Gespräch mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, spricht Zech unter anderem über Hypothesen, Schreckmomente und Pivots.

Unser Sponsor
Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Asus: Viele Unternehmer:innen arbeiten immer mobiler und das eigentliche Office kann überall sein. Die Anforderungen an ein flexibles Notebook sind entsprechend gewachsen. Das ASUS ExpertBook B3 Flip ist mit seinem 360° Flip-Scharnier, dem Touchscreen und besonders robustem Design ein echter mobiler Business-Allrounder und schafft optimale Arbeitsbedingungen. Der integrierte Stylus-Pen ermöglicht die Stifteingabe, welche sowohl im Notebook als auch im optionalen Tablet-Modus für höchste Flexibilität sorgt. Schaue für mehr Informationen auf der Website von ASUS vorbei, um dich über alle Features des ExpertBook B3 Flip zu informieren.

Interview #40 – Janis Zech (weflow)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): weflow

 

 

#aktuell, #interview, #podcast, #weflow

#Podcast – Insider #124: Trade Republic – N26 – Coachhub – Superlist – Klar – True Beauty – Kertos – Picus


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #124 – Die Themen

+++ Abmahnung durch Target Global
+++ Trade Republic peilt Bewertung in Höhe von 7,5 Milliarden an #EXKLUSIV
+++ N26 gewährt Investoren Mindestrendite #ANALYSE
+++ Softbank vor Investment in Coachhub #EXKLUSIV
+++ Pre-Seed und Seed-Bewertungen fallen #ANALYSE
+++ EQT investiert in Superlist #EXKLUSIV
+++ Cherry Ventures investiert in Klar #EXKLUSIV
+++ 468 Capital investiert in True Beauty #EXKLUSIV
+++ 10x Founders investiert in Kertos #EXKLUSIV
+++ Picus Capital sammelt zum ersten Mal externes Geld ein #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Vodafone UPLIFT. Vodafone UPLIFT bietet das Netz für eure Ideen. Als Start-up Programm ist Vodafone UPLIFT der Ansprechpartner für Start-up Gründer:innen, die mit Vodafone Deutschland kooperieren möchten. Gemeinsam werden marktreife IoT- oder Cloud-Start-ups skaliert. Dazu bietet Vodafone UPLIFT neben einer persönlichen Betreuung, ein internationales Netzwerk an Cloud- & IoT-Experten, Vertriebs- und Kundenzugang, IT-Infrastruktur, Kommunikation & Marketing-Maßnahmen. Dir fehlt genau der richtige Partner? Wende dich direkt an unseren Experten und First Point of Contact für Startups – Maksym Simanovskyi auf LinkedIn oder unter vodafoneuplift.de.

Insider #124 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #insider, #podcast

#Podcast – Startup101 #3 – Vertrieb


Startup101 ist unser Podcast-Einsteigerkurs für Gründer:innen. In jeder Ausgabe spricht Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, mit Seriengründer Jacob Engels, der derzeit mit Paperless unterwegs ist, über ein Thema, über das sich jeder Gründer, jede Gründerin vor dem Start, während des Starts und nach dem Start Gedanken machen sollte. In der neuen Folge geht es um das ganz wichtige Thema Vertrieb.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Fiverr – die Online-Plattform, die Unternehmen aller Größen mit Freiberufler:innen verbindet. Auf Fiverr findet ihr qualifizierte Unterstützung für eure digitalen Projekte in mehr als 500 Disziplinen – von Grafikdesign über digitales Marketing bis hin zu Website-Programmierung. Euer Startup benötigt einen neuen Webshop? Mehr Social Media Awareness? Oder verbessertes SEO? Die weltweite Community der Fiverr-Freelancer:innen steht euch sofort und unkompliziert zur Verfügung. Einen schnellen Überblick könnt ihr euch mit Hilfe der Fiverr-App verschaffen. Im Pinterest-Style zeigt Fiverr hier die schönsten und kreativsten Arbeiten der Community und liefert Inspiration für euer nächstes Projekt. All das auf www.fiverr.com.

Startup101 #3 – Vertrieb

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #podcast, #startup101, #vertrieb

#Podcast – Pitch it! finCraft – Secret Finds – WeDart – Fainin – Sibando


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal finCraft, Secret Finds, WeDart, Fainin und Sibando. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #33– Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Dell Technologies. Mit Dell Technologies findet ihr passende IT-Infrastruktur-Lösungen, die eurem Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein. Dabei bekommt ihr die Unterstützung von Dell Technologies ExpertInnen, die die geschäftlichen IT-Herausforderungen und -Bedürfnisse von Unternehmen kennen sowie verstehen, und euch helfen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen, die zu euch passen, zu finden. Die Dell Technologies ExpertInnen empfehlen Unternehmen beispielsweise Dell Latitude Laptops und 2-in-1-Systeme, da sie zu den sichersten Business PCs mit eingebauten intelligenten Funktionen gehören. Ruft jetzt unter 0800-724 48 69 an und sprecht direkt mit Dell Technologies ExpertInnen. Alle Infos findet ihr auch unter www.dell.de/KMU-Beratung

Startup-Radar #33 – Die Startups

finCraft
finCraft aus Bad Homburg, das von Stefan Steib gegründet wurde, bringt sich als “Neo-Investing-Advice-Investing” in Stellung. “Der unabhängige Dienstleister macht Menschen zu Investment-Selbstentscheidern und stellt dafür auf seiner Website alles Nötige zur Verfügung”, teilt das Unternehmen mit.

Secret Finds
Die Mannheimer Shopping-App Secret Finds möchte seinen User:innen täglich ein neues Gadget für den täglichen Gebrauch präsentieren. Darüber hinaus ist die App wie ein soziales Netzwerk aufgebaut und soll so die direkte Kommunikation mit anderen Shopping-Begeisterten in den Vordergrund stellen.

WeDart
Bei WeDart aus Hamburg dreht sich alles um Dart. Das Startup verbindet analoges Dart mit dem Handy oder Tablet der Nutzer:innen. Zum Konzept heißt es: “The system will provide detailed statistics, personalized training, auto-scoring and exciting online games with friends and friends-to-be”.

Fainin
Die Jungfirma Fainin bringt sich als “sicherste Sharing Community zum Mieten und Leihen von Alltäglichem” in Stellung. Das Team verspricht dabei: “Wir ermöglichen Dir in der Fainin Family unkompliziert zu verleihen und damit Geld zu verdienen. Fainin ist 100% abgesichert und deckt alle Schritte der Transaktion ab”.

Sibando
Sibando bietet eine digitale Trainingsplattform, die Mitarbeiter:innen und Führungskräften bei der eigenen Persönlichkeitsentwicklung unterstützen soll. Mithilfe eines praxisorientierten Leitfadens, sollen User sich den eigenen Gedanken und Emotionen bewusster werden und so mental stärker werden.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #fainin, #fincraft, #pitch-podcast, #podcast, #secret-finds, #sibando, #wedart

#Podcast – Insider #123: Volocopter – Leapsome – Xchange – Procuros – Point Nine – Casstore – Target Global – Jokr


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #123 – Die Themen

+++ Volocopter steigt zum Unicorn auf #ANALYSE
+++ Insight Partners investiert in den Hidden Champion Leapsome #EXKLUSIV
+++ Insight Partners investiert in Xchange #EXKLUSIV
+++ Point Nine Capital und Creandum investieren in Procuros #EXKLUSIV
+++ Point Nine Capital: Erster Fonds spielt bis zu 20x zurück #EXKLUSIV
+++ Point Nine Capital legt neuen Fonds auf #EXKLUSIV
+++ Picus Capital investiert in Casstore #EXKLUSIV
+++ Target Global und das Oligarch-Geld #ANALYSE
+++ Jokr: Europa-Geschäft liegt wie Blei in den Regalen #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Vodafone UPLIFT. Vodafone UPLIFT bietet das Netz für eure Ideen. Als Start-up Programm ist Vodafone UPLIFT der Ansprechpartner für Start-up Gründer:innen, die mit Vodafone Deutschland kooperieren möchten. Gemeinsam werden marktreife IoT- oder Cloud-Start-ups skaliert. Dazu bietet Vodafone UPLIFT neben einer persönlichen Betreuung, ein internationales Netzwerk an Cloud- & IoT-Experten, Vertriebs- und Kundenzugang, IT-Infrastruktur, Kommunikation & Marketing-Maßnahmen. Dir fehlt genau der richtige Partner? Wende dich direkt an unseren Experten und First Point of Contact für Startups – Maksym Simanovskyi auf LinkedIn oder unter vodafoneuplift.de.

Insider #123 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #casstore, #insider, #jokr, #leapsome, #podcast, #point-nine-capital, #procuros, #target-global, #volocopter, #xchange

#Podcast – Pitch it! MyGutachter – Sparkfield – PaketConcierge – PetAid – Hamwa


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal MyGutachter, Sparkfield, PaketConcierge, PetAid und Hamwa. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #32– Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Dell Technologies. Mit Dell Technologies findet ihr passende IT-Infrastruktur-Lösungen, die eurem Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein. Dabei bekommt ihr die Unterstützung von Dell Technologies ExpertInnen, die die geschäftlichen IT-Herausforderungen und -Bedürfnisse von Unternehmen kennen sowie verstehen, und euch helfen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen, die zu euch passen, zu finden. Die Dell Technologies ExpertInnen empfehlen Unternehmen beispielsweise Dell Latitude Laptops und 2-in-1-Systeme, da sie zu den sichersten Business PCs mit eingebauten intelligenten Funktionen gehören. Ruft jetzt unter 0800-724 48 69 an und sprecht direkt mit Dell Technologies ExpertInnen. Alle Infos findet ihr auch unter www.dell.de/KMU-Beratung

Startup-Radar #32 – Die Startups

MyGutachter
MyGutachter kümmert sich um Kfz-Unfallschadenregulierung. “Im Rahmen der Digitalisierung hat es MyGutachter sich zur Aufgabe gemacht, alle Dienstleistungen und Services von der Erstellung eines Gutachtens bis hin zur Schadenregulierung gebündelt anzubieten”, teilt das LegalTech mit.

Sparkfield
Das Startup Sparkfield, das unter anderem von Amos Albert und Mattias Hallor gegründet wurde, kümmert sich um Krafttraining. Die Jungfirma setzt dabei auf eine “software-gesteuerte Kraftstation für alle Muskelgruppen mit integriertem Trainer und digitaler Plattform auf nur zwei Quadratmetern”.

PaketConcierge
Das Berliner Startup PaketConcierge, das von Gregor Herdmann und Michael Debuschewitz gegründet wurde, kümmert sich um “universellen Paketempfang”. Die Jungfirma setzt dabei auf “universelle Pick-Up-Points, die von allen Versanddienstleistern und Onlineshops Sendungen annehmen”.

PetAid
Das junge Unternehmen PetAid, das von Christoph Rainer Härtel und, Jennifer Gradwohl gegründet wurde, bietet eine Art digitale Akte für Haustiere an.Nutzer:innen können dabei Arzttermine, Infos zu Allergien, Unverträglichkeiten oder Pflegepläne speichern und jederzeit abrufen.

Hamwa
Hamwa – steht für “Haben wir da” – bietet Filialbetrieben im Food-Sektor eine Omnichannel-Lösung. Mit der App soll eine Plattform geboten werden, in der Nutzer:innen Angebote online präsentieren können. Dabei möchte Hamwa sich speziell an “Digital Natives” richten.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #hamwa, #mygutachter, #paketconcierge, #petaid, #pitch-podcast, #podcast, #sparkfield

#Podcast – Pitch it! TelemetryDeck – Enefty – schnaq – GetHalal – Glasbote


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal TelemetryDeck, Enefty, schnaq, GetHalal, Glasbote. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #31– Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Dell Technologies. Mit Dell Technologies findet ihr passende IT-Infrastruktur-Lösungen, die eurem Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein. Dabei bekommt ihr die Unterstützung von Dell Technologies ExpertInnen, die die geschäftlichen IT-Herausforderungen und -Bedürfnisse von Unternehmen kennen sowie verstehen, und euch helfen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen, die zu euch passen, zu finden. Die Dell Technologies ExpertInnen empfehlen Unternehmen beispielsweise Dell Latitude Laptops und 2-in-1-Systeme, da sie zu den sichersten Business PCs mit eingebauten intelligenten Funktionen gehören. Ruft jetzt unter 0800-724 48 69 an und sprecht direkt mit Dell Technologies ExpertInnen. Alle Infos findet ihr auch unter www.dell.de/KMU-Beratung

Startup-Radar #31 – Die Startups

TelemetryDeck
TelemetryDeck aus Augsburg analysiert das Nutzungsverhalten in Apps. Zum Konzept heißt es: “TelemetryDeck hebt sich von bestehenden Anbietern dadurch ab, dass die Daten vollkommen anonym bleiben. Die Identifikation einzelner Nutzer ist mathematisch unmöglich”.

Enefty
Enefty möchte es “Content Creators” ermöglichen, ihre Videos als digitale Assets an Fans zu verkaufen. Auf der Webseite von Enefty sollen Nutzer:innen künftig einzelne Sequenzen aus bestimmten Videos als “einzigartige Sammlerstücke”, also als NFT, ersteigern können.

schnaq
Hinter schnaq aus Düsseldorf, das von Alexander Schneider und Christian Meter, Michael Birkhoff gegründet wurde, verbirgt sich ein “Schweizer Taschenmesser für Veranstaltungen”. Das Startup sorgt dabei dafür, dass etwa Fragen der Teilnehmer:innen interaktiv beantwortet werden.

GetHalal
Das Berliner Startup GetHalal, das von Ali Mahmoud und Osama Soady gegründet wurde, positioniert sich als “Lebensmittel-Lieferservice für Halal und orientalische Lebensmittel”. Die Lieferung erfolgt deutschlandweit per Paketdienst. In Berlin sind auch Lieferungen am selben oder am nächsten Tag möglich.

Glasbote
Glasbote bietet einen online Unverpacktladen mit Lieferservice per E-Lastenfahrrad. Das Jungunternehmen liefert Lebensmittel in Mehrweggläsern und versucht so auch eine Kreislaufwirtschaft für die Gläser zu schaffen. Die Lieferung erfolgt am gleichen Tag bei Bestellungen, die vor 12 Uhr mittags eingehen.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #enefty, #gethalal, #glasbote, #pitch-podcast, #podcast, #schnaq, #telemetrydeck

#Podcast – Insider #122: Gorillas – Delivery Hero – Tiger Global – Mistho – Tacto – Fixably – HV Capital


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #122 – Die Themen

+++ Gorillas plant SPAC-IPO (oder eine neue Investmentrunde) #EXKLUSIV
+++ Delivery Hero im freien Fall #ANALYSE
+++ Tiger Global verzichtet vorerst auf Pre-IPO-Deals #EXKLUSIV
+++ Viele Grownups schieben ihre nächste Investmentrunde #ANALYSE
+++ Trade Republic zog wohl ein Decacorn-Term-Sheet zurück #EXKLUSIV
+++ Lightbird, Nauta und Co. investieren in Mistho #EXKLUSIV
+++ Cherry Ventures investiert in Tacto #EXKLUSIV
+++ 468 Capital und Cusp Capital investieren in Fixably #EXKLUSIV
+++ Ekko sammelt 2 Millionen ein #EXKLUSIV
+++ Atlantic Labs investiert in 150 Minuten #EXKLUSIV
+++ HV Capital legt Continuation Fonds auf #ANALYSE

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von sms77. SMS sind oldschool? Von wegen! Immer mehr Unternehmen entdecken die effektiven Kurznachrichten für sich. Kein Wunder, denn SMS erreichen problemlos jedes Mobiltelefon und können durch flexible APIs mühelos in Software eingebunden und sogar automatisiert verschickt werden. Der deutsche Anbieter sms77.io versendet mehr als 60 Millionen SMS im Jahr für Unternehmen jeder Größe und arbeitet dabei garantiert DSGVO-konform. sms77.io hilft auch euch dabei, euer Business-Messaging erfolgreich um einen kraftvollen Kanal zu erweitern, der sich leicht personalisieren lässt. Von Alarmierungen über Terminerinnerungen bis hin zum mobilen Marketing – SMS eignen sich für alle Situationen, in denen ihr viele verschiedene Empfänger zuverlässig und ohne großen Aufwand erreichen müsst. Übrigens: Die Öffnungsrate von SMS beträgt schon in den ersten fünf Minuten nach Versand durchschnittlich 90 % – dagegen sehen viele andere Nachrichten alt aus. Profitiert jetzt von der universellen Einsetzbarkeit und macht SMS zu einem Teil eurer Kommunikationsstrategie. Für alle Hörer:innen gibt es jetzt ein exklusives Angebot: Sichert euch 20 % Rabatt auf alle Produkte in den ersten sechs Monaten. Schreibt einfach eine Email an hello@sms77.io und erwähnt den DS Podcast. Weitere Infos unter www.sms77.io.

Insider #122 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#150-minuten, #aktuell, #delivery-hero, #ekko, #fixably, #gorillas, #hv-capital, #insider, #mistho, #podcast, #tacto, #tiger-global, #trade-republic

#Podcast – Pitch it! askui – brightensport – Less Waste Box – Snack That – Fraankly


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal askui, brightensport, Less Waste Box, Snack That und Fraankly. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #30– Der Podcast

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Dell Technologies. Mit Dell Technologies findet ihr passende IT-Infrastruktur-Lösungen, die eurem Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein. Dabei bekommt ihr die Unterstützung von Dell Technologies ExpertInnen, die die geschäftlichen IT-Herausforderungen und -Bedürfnisse von Unternehmen kennen sowie verstehen, und euch helfen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen, die zu euch passen, zu finden. Die Dell Technologies ExpertInnen empfehlen Unternehmen beispielsweise Dell Latitude Laptops und 2-in-1-Systeme, da sie zu den sichersten Business PCs mit eingebauten intelligenten Funktionen gehören. Ruft jetzt unter 0800-724 48 69 an und sprecht direkt mit Dell Technologies ExpertInnen. Alle Infos findet ihr auch unter www.dell.de/KMU-Beratung

Startup-Radar #30 – Die Startups

askui
askui aus Karlsruhe, das von Jonas Menesklou und Dominik Klotz gegründet wurde, kümmert sich um die Automatisierung von UI-Tests. Auf der Website heißt es: “Bring vision to your code and automate any technology and any use case by automating operating systems instead of applications”.

brightensport
brightensport aus München setzt auf eine Plattform, auf der Nutzer:innen “die besten Spitzensportler:innen persönlich um Rat fragen” können. So sollen “Sportler:innen unabhängig von Sportart und Level” alle Fragen rund um ihren Sport echten Expert:innen stellen können.

Less Waste Box
Das Kölner Startup Less Waste Box bietet einen Lieferdienst für nachhaltigen Bürobedarf. Die Bestellungen werden aktuell innerhalb von Köln mit dem Fahrrad geliefert. Das Sortiment umfasst etwa umweltfreundliche Schreibwaren, recyceltes Druckerpapier, plastikfreie Handseife sowie Fair Trade-Kaffee.

Snack That
Snack That aus Henstedt-Ulzburg bietet eine schnelle Frühstücksmahlzeit aus pflanzenbasierten Inhaltsstoffen. “Alles was du brauchst, um mit Leichtigkeit und viel Energie deinen Tag zu rocken”, schreibt das Team zum Konzept. Die Mahlzeit lässt sich in drei Minuten zubereiten.

Fraankly
Fraankly (inzwischen als Trune unterwegs) aus Wien setzt auf “ehrliches und offenes Feedback”. Das Startup stellt seinen Kunden dafür einen sicheren Raum zum Austausch zur Verfügung. “This is crucial if you want really honest feedback to improve your outputs”, schreiben die Gründer.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #askui, #brightensport, #fraankly, #karlsruhe, #koln, #less-waste-box, #munchen, #pitch-podcast, #podcast, #snack-that, #trune, #wien

#Podcast – “Niemand hat etwas davon, wenn man sich ein Jahr im Keller einschließt”


In unserem Interview-Podcast sind diesmal Boris Bösch und Johannes Tress, die Gründer von everstox, zu Gast. Das Münchner Startup, das 2019 gegründet wurde, positioniert sich als Logistics-as-a-Service-Plattform (LaaS). Das Unternehmen “bietet über ein Netzwerk unabhängiger europäischer Logistikdienstleister Warehousing und Fulfillment für E-Commerce, B2B und Retail” an. Acton Capital, Capnamic Ventures, Global Founders Capital (GFC) und Flash Ventures investierten bereits rund 23 Millionen Euro in das junge Unternehmen.

Im Gespräch mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, sprechen die everstox-Macher unter anderem über den D2C-Boom im Lande, HR-Herausforderungen, Leidenschaft, die Zusammenarbeit mit Flash Ventures, die Arbeit mit Pilotkunden und Transparenz in der frühen Phase.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von CARL, einem Berliner Startup, dass sich um Investmentmöglichkeiten im Mittelstand kümmert. CARL fokussiert sich insbesondere auf den Verkauf von Unternehmen.Empfinden Sie die Suche nach passenden Investitions- und Übernahmemöglichkeiten meist als unübersichtlich, aufwendig und unstrukturiert? CARL hat die smarte Matching Plattform “CARL CONNECT” entwickelt, die es Investoren exklusiv ermöglicht, passgenaue und einzigartige Investitionen im Mittelstand zu tätigen. Werden Sie kostenlos Teil des geschlossenen CARL Connect Netzwerkes und genießen Sie vollen Zugriff auf Projekte, die vorab von CARL Analysten geprüft wurden. Registrieren Sie sich dafür unter: app.carlfinance.de/carlconnect. Sie sind Unternehmer und sind daran interessiert Ihr Unternehmen zu verkaufen? CARL hat für Hörer dieses Podcasts ein exklusives Angebot. Sie erhalten kostenlos eine detaillierte Analyse Ihres Unternehmens durch einen “CARL Experten” im Wert von 1.000 bis 2.000 Euro. Besuchen Sie dafür app.carlfinance.de/podcast und vereinbaren Sie ein unverbindliches Telefonat mit einem Berater.

Interview #39 – Boris Bösch und Johannes Tress (everstox)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): everstox

#aktuell, #d2c, #everstox, #interview, #logistik, #munchen, #podcast

#Podcast – Pitch it! Summ – Essence – Justt – Ritzi – DynaPictures


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal Summ, Essence, Justt, Ritzi und DynaPictures. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #29 – Der Podcast

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Dell Technologies. Mit Dell Technologies findet ihr passende IT-Infrastruktur-Lösungen, die eurem Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein. Dabei bekommt ihr die Unterstützung von Dell Technologies ExpertInnen, die die geschäftlichen IT-Herausforderungen und -Bedürfnisse von Unternehmen kennen sowie verstehen, und euch helfen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen, die zu euch passen, zu finden. Die Dell Technologies ExpertInnen empfehlen Unternehmen beispielsweise Dell Latitude Laptops und 2-in-1-Systeme, da sie zu den sichersten Business PCs mit eingebauten intelligenten Funktionen gehören. Ruft jetzt unter 0800-724 48 69 an und sprecht direkt mit Dell Technologies ExpertInnen. Alle Infos findet ihr auch unter www.dell.de/KMU-Beratung

Startup-Radar #29 – Die Startups

Summ
Summ bringt sich als eine Art “Google Translate für Leichte Sprache”. Über die Plattform kann man jeden Text eingeben und erhält eine Übersetzung in einfacher Sprache. “So helfen wir Unternehmen und dem öffentlichen Sektor, Informationen leicht verständlich und inklusiv zu kommunizieren – schnell, günstig und skalierbar”.

Essence
Hinter Essence verbirgt sich eine Plattform zur “gezielten Reflexion alltäglicher psychischer Belastungen”. Zum Konzept schreiben die Gründer: “Bei Essence treffen sich Menschen in kleinen und geschützten Gesprächsgruppen, um sich dort auszutauschen – zu persönlichen Problemen und belastenden Themen”.

Justt
Justt aus München bietet eine Plattform für das Erstellen, Veröffentlichen, Konsumieren und Teilen von Content in jeglichem Format. Dabei sollen Inhalte aus verifizierten Quellen mit einem personalisierten Nutzererlebnis verbunden werden. Die App ist kostenlos und aktuell nur im Apple-Appstore vertreten.

Ritzi
Ritzi aus Bad Honnef positioniert sich als “Live-Shopping-Marketplace für Jeden”. Mit dem jungen Startup, das vom Seriengründer Kai Stubbe gegründet wurde, können Händler und Marken ihren “ganz eigenen und professionellen Verkaufskanal kreieren”.

DynaPictures
DynaPictures möchte Unternehmen Unterstützung in Sachen Marketing und IT bieten. Mit der Plattform können User:innen hunderte Bilder automatisch beschriften und personalisieren. Schon bald soll das Tool auch mit KI-Elementen aufgerüstet werden, so verspricht es das Jungunternehmen aus Freiburg.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #dynapictures, #essence, #justt, #pitch-podcast, #podcast, #ritzi, #summ

#Podcast – Insider #121: Klara – ChefCoco – Comtravo – SumUp – Finn – FinMid – Hivebuy – askui – micropsi – G-Fund


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #121– Die Themen

+++ ModMed zahlt 100 Millionen für Klara #EXKLUSIV
+++ Die unschönen Investmentdeals von Christophe Maire #ANALYSE
+++ FoodLabs und Berliner Angel-Mafia investieren in ChefCoco #EXKLUSIV
+++ TripActions zahlt 60 Millionen für Comtravo #EXKLUSIV
+++ SumUp peilt Bewertung von 22 Milliarden an #ANALYSE
+++ Finn steht vor 50 Millionen Investmentrunde #EXKLUSIV
+++ Blossom Capital investiert 11 Millionen in FinMid #EXKLUSIV
+++ Cusp Capital investiert 1,5 Millionen in Hivebuy #EXKLUSIV
+++ 468 Capital und LEA Partners investieren in askui #EXKLUSIV
+++ Metaplanet, Ahren und Vsquared Ventures investieren in micropsi industries #EXKLUSIV
+++ Konstantin Urban und Christof Wahl starten G-Fund #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von CAYA. Die regelmäßigen Hörer*innen erinnern sich sicherlich: Das sind die Kollegen, die eure Briefpost digitalisieren. Inzwischen hat sich aber etwas getan und die CAYA Document Cloud ist ein vollwertiges Dokumenten Management System. Postdigitalisierung und Dokumentenmanagement aus einer Hand sozusagen. So funktioniert’s: Mit dem digitalen Posteingang von CAYA könnt ihr eure Post online empfangen. Dafür leitet CAYA eure Post um – bevor diese überhaupt bei euch im Unternehmen eintrifft – und scannt sie tagesaktuell ein. In der CAYA Document Cloud könnt ihr dann alle eure Dokumente online organisieren und bearbeiten. So könnt ihr zum Beispiel eingehende Dokumente ganz einfach im Unternehmen verteilen, Rechnungen bezahlen oder Formulare ausfüllen und unterschreiben. Alles direkt aus der CAYA Plattform heraus. Darüberhinaus bietet CAYA unzählige Integrationen zu anderen Tools. Inzwischen vertrauen Branchengrößen wie z.B. FinCompare, Zolar, Enpal, McMakler, Zendesk und Getir auf den Service von CAYA. Der Grund, warum ich euch das erzähle? CAYA bietet mit “CAYA für Start-Ups” jetzt ein Programm für Startups an. Als Startup erhaltet ihr so bis zu 50 % Rabatt auf alle Tarife bei CAYA. Damit gibt’s jetzt wirklich keine Ausreden mehr, schaut euch das Ganze mal genauer an! Alle Infos findet ihr unter www.getcaya.com/startups. Oder ihr googelt einfach mal nach “CAYA für Start-ups” – C A Y A – für Startups.

Insider #121 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #insider, #podcast

#Podcast – Pitch it! 11TransFair – Berget – Democharts – Doctorflix – Unikube


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal 11TransFair, Berget, Democharts, Doctorflix und Unikube. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #28 – Der Podcast

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Dell Technologies. Mit Dell Technologies findet ihr passende IT-Infrastruktur-Lösungen, die eurem Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein. Dabei bekommt ihr die Unterstützung von Dell Technologies ExpertInnen, die die geschäftlichen IT-Herausforderungen und -Bedürfnisse von Unternehmen kennen sowie verstehen, und euch helfen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen, die zu euch passen, zu finden. Die Dell Technologies ExpertInnen empfehlen Unternehmen beispielsweise Dell Latitude Laptops und 2-in-1-Systeme, da sie zu den sichersten Business PCs mit eingebauten intelligenten Funktionen gehören. Ruft jetzt unter 0800-724 48 69 an und sprecht direkt mit Dell Technologies ExpertInnen. Alle Infos findet ihr auch unter www.dell.de/KMU-Beratung

Startup-Radar #28 – Die Startups

11TransFair
Das SportsTech 11TransFair, das von Daniel Schollmeyer, Sascha Böttger-Radtke und dem ehemaligen Fußballtorwart René Adler gegründet wurde, positioniert sich als Matchmaking-Plattform für Profi-Fußballspieler und Profi-Fußballvereine. Bei jeder Suche zeigt das Startup, “wie gut Spieler und Vereine zueinander passen”.

Berget
Das Münchner Startup Berget, das von Bianca Stöckl und Lukas Huth gegründet wurde, setzt auf “hochwertige, nachhaltige Möbel-Abonnements”. Während der Mietdauer können Nutzer:innen einzelne Möbel gegen andere austauschen oder für den Restwert kaufen.

Democharts
Democharts aus Wien möchte Musiker:innen die Chance geben, sich mit verifizierten Experten, Plattenlabels und Scouts aus der Musikindustrie zu vernetzen. Musiker:innen müssen ihr Können aber erst mal unter Beweis stellen, um aufgenommen zu werden.

Doctorflix
Doctorflix bringt sich als “multidisziplinäre Online-Bildungsplattform” in Stellung. Auf der Plattform des Startups aus Berlin, die vom Mediziner Hans Lennartz gegründet wurde, können sich “Ärzte zu medizinischem Wissen digital, flexibel und effektiv in einer sicheren Online-Umgebung austauschen”.

Unikube
Das Münchner Unternehmen Unikube möchte Entwickler:innen dabei helfen, “sich auf das zu konzentrieren, was sie am besten können: Code schreiben”. Mit Unikube müssen sich Entwickler:innen “nicht mehr in die komplexe Kubernetes-Logik einarbeiten oder mit Infrastruktur beschäftigen”.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#11transfair, #aktuell, #berget, #democharts, #doctorflix, #hamburg, #munchen, #pitch-podcast, #podcast, #unikube, #wien

#Podcast – Insider #120: Gorillas – Raisin – Appinio – Choco – Moss – Sastrify – Kadmos – Karla – Ekko – Grenion – Ceezer


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #120– Die Themen

+++ Börsen auf Talfahrt #ANALYSE
+++ Große Herausforderungen für Gorillas und Flink #ANALYSE
+++ Insider stemmen Raisin-Convertible (30 Millionen) #EXKLUSIV
+++ Appinio: US-Geldgeber bewertet die Jungfirma mit 300 Millionen #EXKLUSIV
+++ G Squared investiert in Choco #EXKLUSIV
+++ Insider-Infos zur Moss-Investmentrunde #EXKLUSIV
+++ Sastrify: Bewertung liegt bei 100 Millionen #EXKLUSIV
+++ Addition investiert in Kadmos #EXKLUSIV
+++ Christophe Maire und seine Investment-Optionen #ANALYSE
+++ 468 Capital und La Famiglia investieren in Karla #EXKLUSIV
+++ DvH Ventures und Saarbruecker21-Angel investieren in Ekko #EXKLUSIV
+++ Cherry Ventures investiert in Ninetailed #EXKLUSIV
+++ Bekannte D2C-Investoren investieren in Grenion #EXKLUSIV
+++ Picus Capital investiert in Ceezer #EXKLUSIV

Unser Sponsor

YoY extended Supply Chain Planning System! Der Klimawandel, das Lieferkettengesetz, Non-Financial CSR ESG Reporting oder kollabierende Lieferketten während der Pandemie! Unternehmen sehen sich zunehmend mit Herausforderungen konfrontiert, die außerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen stattfinden und die sich nur entlang der Lieferkette lösen lassen. In der Integration all dieser Aufgaben in einer zentralen Softwarelösung liegt der Schlüssel! Das wissen CIOs spätestens seitdem es ERP Systeme gibt. Und was das ERP seit Jahrzehnten für die kritischen internen Unternehmensabläufe ist, ist das YoY eSCP für das Management der erweiterten Lieferkette. So digitalisieren wir Lieferketten für unsere Kunden und machen sie ganzheitlich nachverfolgbar, transparent und wertebasiert – Ende zu Ende! Lieferketten brauchen Partner-Eco-Systeme. Ihr habt passende Lösungen, Technologien oder Expertise? Oder Ihr sucht strategische Partnerschaften? Wir haben die Kundenprojekte und die Basistechnologie! Interesse? Dann meldet Euch unter deutsche-startups@yoy.cool! Weitere Infos unter www.yoy.cool

Insider #120 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #appinio, #ceezer, #choco, #ekko, #flink, #gorillas, #grenion, #insider, #kadmos, #karla, #moss, #ninetailed, #podcast, #raisin, #sastrify

#Podcast – Insider #119: Gorillas – Flink – Biorena – Alasco – Lendis – SoSafe – Plantura – LunarX – Operations1 – Hypatos


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #119 – Die Themen

+++ Quick Commerce-Update: Gorillas, Flink #EXKLUSIV
+++ Balderton investiert erneut in Arive #ANALYSE
+++ Picus investiert in Biorena #EXKLUSIV
+++ Insight und Lightrock investieren 40 Millionen in Alasco #EXKLUSIV
+++ Keen investiert 25 Millionen in Lendis #EXKLUSIV
+++ Highland investiert 50 Millionen in SoSafe #EXKLUSIV
+++ Vorwerk investiert in Plantura #EXKLUSIV
+++ 468 Capital investiert in LunarX #EXKLUSIV
+++ 468 Capital legt zweiten SPAC auf #EXKLUSIV
+++ 468 Capital: Zweiter Fonds liegt bei 350 Millionen #EXKLUSIV
+++ OpenOcean investiert 10 Millionen in Operations1 #EXKLUSIV
+++ DN Capital & Framework Ventures investieren in Hypatos #EXKLUSIV
+++ btov Partners investiert in Kubermatic #EXKLUSIV

Unser Sponsor

YoY extended Supply Chain Planning System! Der Klimawandel, das Lieferkettengesetz, Non-Financial CSR ESG Reporting oder kollabierende Lieferketten während der Pandemie! Unternehmen sehen sich zunehmend mit Herausforderungen konfrontiert, die außerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen stattfinden und die sich nur entlang der Lieferkette lösen lassen. In der Integration all dieser Aufgaben in einer zentralen Softwarelösung liegt der Schlüssel! Das wissen CIOs spätestens seitdem es ERP Systeme gibt. Und was das ERP seit Jahrzehnten für die kritischen internen Unternehmensabläufe ist, ist das YoY eSCP für das Management der erweiterten Lieferkette. So digitalisieren wir Lieferketten für unsere Kunden und machen sie ganzheitlich nachverfolgbar, transparent und wertebasiert – Ende zu Ende! Lieferketten brauchen Partner-Eco-Systeme. Ihr habt passende Lösungen, Technologien oder Expertise? Oder Ihr sucht strategische Partnerschaften? Wir haben die Kundenprojekte und die Basistechnologie! Interesse? Dann meldet Euch unter deutsche-startups@yoy.cool! Weitere Infos unter www.yoy.cool

Insider #119 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #insider, #podcast

#Podcast – Startup101 #2 – Positionierung


Startup101 ist unser Podcast-Einsteigerkurs für Gründer:innen. In jeder Ausgabe spricht Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, mit Seriengründer Jacob Engels, der derzeit mit Paperless unterwegs ist, über ein Thema, über das sich jeder Gründer, jede Gründerin vor dem Start, während des Starts und nach dem Start Gedanken machen sollte. In der neuen Folge geht es um das ganz große Thema Positionierung.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von klimaVest, einem Impact Fonds für nachhaltige Geldanlage. Bei klimaVest dreht sich alles um Werte, denn auch beim wichtigen Thema Finanzen sollten persönliche Werte mehr Aufmerksamkeit verdienen. Gerade im Hinblick auf die sozialen und ökologischen Probleme unserer Zeit. Falls ihr schon investiert, schaut doch mal in euer Portfolio, ob eure bisherigen Investments mit euren persönlichen Werten – wie etwa Nachhaltigkeit – übereinstimmen. Oder setzt direkt auf klimaVest. Der Impact Fonds für Privatanleger:innen setzt komplett auf nachhaltige, messbare und transparente grüne Investments und investiert insbesondere in erneuerbare Energien, wie zum Beispiel in Wind- und Solarparks. Kurzum: klimaVest bietet Euch Diversifikation, stabile Cashflows – und echten, nachweisbaren Impact. Alles weitere findet ihr unter www.klimavest.de/werte

Startup101 #2 – Positionierung

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #interview, #podcast, #startup101

#Podcast – Insider #118: SellerX – KW-Commerce – Razor Group – Just Spices – Planetly – Boxplot – Jokr – DoorDash – Flink – Mayd – Priceloop – Payrails – ramblr.ai – Formel Skin – Flash – Datamin – Tupu


In unserem Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, alle vierzehn Tage spannende und vor allem aber exklusive Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene.

Insider #118 – Die Themen

+++ SellerX steigt zum Unicorn auf #ANALYSE
+++ SellerX zahlt über 200 Millionen für KW-Commerce #EXKLUSIV
+++ Razor Group-Gründer Jonas Diezun steigt aus #EXKLUSIV
+++ Kraft Heinz zahlt 200 Millionen für Just Spices #EXKLUSIV
+++ Planetly-Exit: OneTrust zahlt 100 Millionen #EXKLUSIV
+++ Hyperscience kauft Boxplot – Investoren sind enttäuscht #ANALYSE
+++ Quick Commerce: Jokr, DoorDash und Flink #ANALYSE
+++ Lightspeed investiert in Mayd #EXKLUSIV
+++ Accel investiert in Priceloop #EXKLUSIV
+++ Andreessen Horowitz investiert in Payrails #EXKLUSIV
+++ 468 Capital investiert in ramblr.ai #EXKLUSIV
+++ Singular investiert in Formel Skin #EXKLUSIV
+++ Rocket Internet setzt auf Flash und Datamin #EXKLUSIV
+++ FoodLabs investiert in Tupu #EXKLUSIV

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert von Repetico, einem digitalen Lerntool für Startups und Unternehmen. Jeder kennt das Zitat von Benjamin Franklin: “Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.” Das gilt auch für das Knowhow in Unternehmen. Mit Repetico hilfst Du Deinen Mitarbeitern, wichtige Unternehmensinformationen und Fakten effektiv zu lernen und in wissenschaftlich erprobten Zeitabständen zu wiederholen, um sie im Arbeitsalltag erfolgreich anzuwenden. Das Ganze funktioniert online am Rechner, aber auch über die Repetico Mobile Apps für iOS und Android. Mit Repetico kannst Du außerdem auch im Team neue interaktive Lerninhalte erstellen und teilen. Über zahlreiche Statistiken kannst Du Deinen Lernerfolg tracken und Dich im High-Score Ranking mit anderen battlen. Gehe jetzt auf www.repetico.de und probiere es kostenlos aus. Bei Kontaktaufnahme vor Jahresende gibt es ein ganz besonderes Angebot für Dein Startup bzw. Unternehmen – egal, ob 10, 50, 100 oder 1.000 Mitarbeiter – schicke eine kurze E-Mail mit dem Betreff „DS Insider Angebot“ und Deinen Kontaktdaten und Infos über Dein Startup an samuel@repetico.com.

Insider #118 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #boxplot, #datamin, #doordash, #flash, #flink, #formel-skin, #insider, #jokr, #just-spices, #kw-commerce, #mayd, #payrails, #planetly, #podcast, #priceloop, #ramblr-ai, #razor-group, #sellerx, #tupu

#Podcast – Pitch it! Coachinho – Beautinda – pack&satt – Nala – myDartpfeil


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal Coachinho, Beautinda, pack&satt, Nala und myDartpfeil. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #27 – Der Podcast

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert vom Berliner FinTech Moss. Moss ist eine digitale Plattform, mit der Unternehmen alle Ausgaben an einem Ort managen können. Moss wurde speziell für Startups entwickelt und bietet einfachen Zugang zu starken Kreditkarten, damit eure Investitionen nicht warten müssen. Typische Ausgaben wie Online-Marketing auf Facebook oder Google finanziert ihr mit Moss bequem vor. Dank hoher Kartenlimits bis zu einer halben Million und Zahlungszielen von bis zu 60 Tagen. So müsst ihr euch keine Gedanken um Liquidität machen. Mit Moss macht ihr die Ausgaben zur Teamsache: Ihr erstellt beliebig viele (physische und virtuelle) Kreditkarten für Mitarbeiter:innen und behaltet die volle Kontrolle. Budgets lassen sich in Echtzeit verfolgen und steuern. Eure Buchhaltung wird mit Moss zum Selbstläufer: Alle Belege werden digital erfasst und automatisch vorkontiert. Über die DATEV-Schnittstelle lassen sich alle Buchhaltungsdaten direkt an den Steuerberater exportieren. So ist der Monatsabschluss in Minuten erledigt. Volle Übersicht, volle Kontrolle und eine skalierbare Lösung. Überzeugt euch selbst und nutzt Moss zwei Monate kostenlos mit dem Gutscheincode: RADAR. Mehr Informationen findet ihr auf www.getmoss.com/radar

Startup-Radar #27 – Die Startups

Coachinho
“Vom Amateur zum Fußballprof” – das verspricht die Plattform Coachinho. Über das Startup, das von Dennis Eck und Max Knorreck gegründet wurde, erhalten Amateurfußballer:innen in Form von Videokursen ein professionelles Training von aktuellen sowie ehemaligen Fußballprofis und Profitrainern.

Beautinda
Das Startup Beautinda bietet eine Plattform für Beauty-Dienstleistungen. Nutzer:innen können via App oder Webseite Termine bei Hairstylisten, Visagisten oder anderen Beauty-Dienstleistern buchen. Zudem wird ein professioneller Internet-Auftritt ohne eigene Webseite angeboten.

pack&satt
Heißes Wasser, einen Löffel und fünf Minuten Zeit – mehr soll es nicht brauchen für die Einpott-Mahlzeit von pack&satt. Das Fertiggericht der Kölner kann direkt im eigenen Pfandglas zubereitet werden. Aktuell sind drei vegane Sorten geplant: Tomate-Linse, Rote Bete-Kartoffel und Spinat-Kartoffel.

Nala
Das Berner E-Health-Startup Nala möchte Menschen mit chronischen Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne und Urtikaria mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz “zu einem besseren Leben zu verhelfen”. Dabei setzt die Jungfirma unter anderem auf einen persönlichen Haut-Guide.

myDartpfeil
Das Berliner Unternehmen myDartpfeil, das von Timm Bange und Lukas Haas gegründet wurde, möchte “Darts in jedes Wohnzimmer” bringen. Highlight der jungen Plattform ist vor allem ein Dartpfeil-Konfigurator, mit dem Nutzer:innen ihre eigenen Dartpfeile designen zu können.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #beautinda, #coachinho, #mydartpfeil, #nala, #packsatt, #pitch-podcast, #podcast

#Podcast – “Man kann nicht in allem gut sein”


In unserem Interview-Podcast ist diesmal Moritz Heininger, Gründer von DiscoEat, zu Gast. Das Berliner Startup, das 2018 von Moritz Heininger, Nicolò Luti und Szymon Madzielewski gegründet wurde, bietet leere Tische in Restaurants und seit Ende 2020 neben Reservierungen auch Lieferung und Abholung an. Im Herbst 2019 schlitterte die Jungfirma in die Insolvenz, wagte danach aber einen Neustart. 468 Capital, IBB Capital und Hevella Capital investierten zuletzt eine siebenstellige Summe in das Unternehmen.

Im Gespräch mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, spricht DiscoEat-Macher Heininger unter anderem über Rocket Internet, die Insolvenz seines Unternehmens, die schwierige Investmentsuche nach der Pleite, den Neustart, Corona und Pivots.

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert vom Berliner FinTech Moss. Moss ist eine digitale Plattform, mit der Unternehmen alle Ausgaben an einem Ort managen können. Moss wurde speziell für Startups entwickelt und bietet einfachen Zugang zu starken Kreditkarten, damit eure Investitionen nicht warten müssen. Typische Ausgaben wie Online-Marketing auf Facebook oder Google finanziert ihr mit Moss bequem vor. Dank hoher Kartenlimits bis zu einer halben Million und Zahlungszielen von bis zu 60 Tagen. So müsst ihr euch keine Gedanken um Liquidität machen. Mit Moss macht ihr die Ausgaben zur Teamsache: Ihr erstellt beliebig viele (physische und virtuelle) Kreditkarten für Mitarbeiter:innen und behaltet die volle Kontrolle. Budgets lassen sich in Echtzeit verfolgen und steuern. Eure Buchhaltung wird mit Moss zum Selbstläufer: Alle Belege werden digital erfasst und automatisch vorkontiert. Über die DATEV-Schnittstelle lassen sich alle Buchhaltungsdaten direkt an den Steuerberater exportieren. So ist der Monatsabschluss in Minuten erledigt. Volle Übersicht, volle Kontrolle und eine skalierbare Lösung. Überzeugt euch selbst und nutzt Moss zwei Monate kostenlos mit dem Gutscheincode: DS. Mehr Informationen findet ihr auf www.getmoss.com/ds

Interview #38 – Moritz Heininger (DiscoEat)

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): DiscoEat

#aktuell, #discoeat, #food, #interview, #podcast

#Podcast – Pitch it! Slected.me – neuroflash – Specter Automation – reel – Sprad


Im Startup-Radar-Podcast, unserem Pitch-Podcast, stellen in jeder Ausgabe fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal Slected.me, neuroflash, Specter Automation, reel und Sprad. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #26 – Der Podcast

Unser Sponsor

Die heutige Ausgabe wird präsentiert vom Berliner FinTech Moss. Moss ist eine digitale Plattform, mit der Unternehmen alle Ausgaben an einem Ort managen können. Moss wurde speziell für Startups entwickelt und bietet einfachen Zugang zu starken Kreditkarten, damit eure Investitionen nicht warten müssen. Typische Ausgaben wie Online-Marketing auf Facebook oder Google finanziert ihr mit Moss bequem vor. Dank hoher Kartenlimits bis zu einer halben Million und Zahlungszielen von bis zu 60 Tagen. So müsst ihr euch keine Gedanken um Liquidität machen. Mit Moss macht ihr die Ausgaben zur Teamsache: Ihr erstellt beliebig viele (physische und virtuelle) Kreditkarten für Mitarbeiter:innen und behaltet die volle Kontrolle. Budgets lassen sich in Echtzeit verfolgen und steuern. Eure Buchhaltung wird mit Moss zum Selbstläufer: Alle Belege werden digital erfasst und automatisch vorkontiert. Über die DATEV-Schnittstelle lassen sich alle Buchhaltungsdaten direkt an den Steuerberater exportieren. So ist der Monatsabschluss in Minuten erledigt. Volle Übersicht, volle Kontrolle und eine skalierbare Lösung. Überzeugt euch selbst und nutzt Moss zwei Monate kostenlos mit dem Gutscheincode: RADAR. Mehr Informationen findet ihr auf www.getmoss.com/radar

Startup-Radar #26 – Die Startups

Slected.me
Das Startup Slected.me bietet Arbeitnehmer:innen die Chance, “ihren exakten Gehaltswert” für sich selbst zu berechnen und mit anderen Nutzer:innen zu vergleichen. Unternehmen soll sol “geeignete Kandidaten für die ausgeschriebene Vakanz mithilfe von Soft Skill-Matching innerhalb von 10 Minuten finden” können.

neuroflash
Das Hamburger Startup neuroflash positioniert sich als “KI-gesteuerte Software, die automatisch kurze Marketingtexte erstellt und optimiert”. Nutzer:innen können so quasi mit einem Klick “Social- und Such-Anzeigen, Website- und Blog-Texte, Betreffzeilen generieren”, die zu ihrer Zielgruppe passen.

Specter Automation
Specter Automation aus Köln setzt auf datengetriebenes Baustellenmanagement. “Hierzu werden vorhandene aber bisher ungenutzte Planungs- und Kalkulationsdaten intuitiv in einer innovativen Datenumgebung miteinander verknüpft und Bauleitung sowie Polier zugänglich gemacht”, heißt es zum Konzept.

reel
Das Berliner Dating-Startup reel, das von Valentin Rentzsch, Julia Enderle und Clara Undine Sawall gegründet wurde, beschreibt sich selbst als “intelligente Kreuzung aus Tiktok und Tinder. Das Ziel des Team ist es “echte, authentische Begegnungen und wirklich nice Dates” zu ermöglichen.

Sprad
Das Wiener Startup Sprad, das vom appful-Macher Jürgen Ulbrich und Christian Kindlinger gegründet wurde, unterstützt Unternehmen dabei, das “volle Potenzial aus ihrem besten Recruiting-Kanal zu bekommen: Mitarbeiterempfehlungen”. So sollen Firmen “schneller die besten Mitarbeiter” finden können.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

#aktuell, #neuroflash, #pitch-podcast, #podcast,