Corona-Pandemie: “Ich finde, man kann auch Erstklässlern eine Maskenpflicht zumuten”

Langsam füllen sich die Schulen wieder. Was bedeutet das für die Lehrerinnen und Lehrer? Viele haben uns geschrieben, und so richtig zufrieden sind die wenigsten.

#schule

0

Abitur 2021: “Die Schule war öfter dicht als wir”

Schule auf, Schule zu, Abistress, Lebenskrise: Wie wird man erwachsen, wenn einen die Pandemie ins Kinderzimmer zwingt? Wir haben 18 Schülerinnen und Schüler begleitet.

#schule

0

Abitur 2021: Mut zur Lücke

Deutschlandweit fürchten Schüler dieses Jahr ein “Pudding-Abitur”. In Rheinland-Pfalz sind die Prüfungen schon fast vorbei. Was kann man daraus lernen?

#schule

0

Schulöffnung in Rheinland-Pfalz: Geglückte Rückkehr

In der 1. Klasse einer Schule in Rheinland-Pfalz sind nach neun Wochen Pause kaum Rückstände zu merken. Wie haben Schüler, Lehrer und Eltern das geschafft?

#schule

0

Schule: Kehren Sie gern in den Klassenraum zurück?

Nach Monaten im Fernunterricht öffnen die Grundschulen langsam wieder. Aber wie sehen das die Lehrerinnen und Lehrer? Fühlen Sie sich gut vorbereitet und geschützt?

#schule

0

Schule und Corona: Doch die Schulen bleiben offen

Um kaum ein Thema wird in der Corona-Krise so hart gerungen wie um die Schulen. In einigen Ländern Europas haben sie schon längst wieder geöffnet oder waren nie zu.

#schule

0

Schulöffnungen: Nicht richtig offen, nicht ganz dicht

Alle wollen raus aus dem Lockdown. Doch die Schulen bei steigenden Infektionszahlen und ohne ausreichend Schutz wieder zu öffnen, könnte das Elend für alle verlängern.

#schule

0

Schulöffnungen: Ministerin mahnt zur Einhaltung von Hygieneregeln in Schulen und Kitas

Zehn weitere Bundesländer öffnen Kitas und Grundschulen für den Präsenzunterricht. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek begrüßt dies, mahnt aber zur Vorsicht.

#schule

0

Schule: “Wir müssen die Verfassung ändern”

Bildungsministerin Anja Karliczek wünscht sich moderne digitale Schulen – und dass Bund und Länder enger zusammenarbeiten.

#schule

0

Homeschooling: Digitales Klassenzimmer, gekapert

Die Bundesländer bieten eigene Schulplattformen. Weil die jedoch noch häufig nicht stabil laufen, nutzen viele Lehrende andere Anbieter – mit einigen Risiken.

#schule

0

Homeschooling: Lasst die Schulen zu!

Die Belastung mit drei kleinen Kindern im Homeoffice ist immens, weiß unser Autor aus eigener Erfahrung. Dennoch sollte die Politik jetzt nicht fahrlässig handeln.

#schule

0

Schulen in der Corona-Krise: Dürfen die Kinder zurück?

Seit Monaten sind die Klassenräume leer, und die Angst vor Infektionen ist groß. Jetzt haben Epidemiologen, Ärzte und Pädagogen einen Plan, wie unterrichtet werden kann.

#schule

0

Schulöffnungen: Lüften, Maske tragen, Klassen teilen – Experten stellen Leitfaden vor

Mit strengen Schutzmaßnahmen soll Präsenzunterricht bald wieder möglich sein. Ab welchem Zeitpunkt, will aber auch die Bundesbildungsministerin nicht sagen.

#schule

0

Corona-Leitfaden für Schulöffnung: Lüften, Maske tragen, Klassen teilen – Experten stellen Leitfaden vor

Mit strengen Schutzmaßnahmen soll Präsenzunterricht bald wieder möglich sein. Ab welchem Zeitpunkt, will aber auch die Bundesbildungsministerin nicht sagen.

#schule

0

Kinder in der Corona-Krise: Die Schulen sollten zuerst öffnen

Eine schrittweise Öffnung der Schulen ab Mitte Februar ist trotz des Infektionsrisikos vertretbar. Denn die sozialen Kosten für die Kinder sind besonders hoch.

#schule

0

Cybermobbing: Mobbingfallen im Distanzunterricht

Der Distanzunterricht eröffnet neue Möglichkeiten der Belästigung und des Cybermobbings. Aber wir Lehrerinnen und Lehrer müssen nicht hilflos zusehen. Fünf Forderungen

#schule

0

Arbeitsmarkt: Mentoren verschaffen Jugendlichen laut Studie bessere Chancen

Mathenoten und Sozialverhalten verbessern sich, wenn benachteiligte Jugendliche ehrenamtlich von Studenten unterstützt werden. Das zeigt eine Studie des Ifo-Instituts.

#schule

0

Homeschooling: Lasst uns das Schuljahr wiederholen!

Schüler, Lehrer und Eltern wissen, dass Homeschooling nicht gut funktioniert. Das Verlorene kann man nicht digital nacharbeiten. Warum also denken wir nicht radikaler?

#schule

0

Homeschooling: Hausaufgaben machen haben manche nie gelernt

Viele Kinder aus benachteiligten Familien verlieren beim Homeschooling den Anschluss. Wie eine Neuköllner Grundschule das zu verhindern versucht.

#schule

0

Sexuelle Belästigung: Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs im Schul-Videochat

Der Onlineunterricht zeigt sich anfällig für Sexualstraftäter. In mehreren Fällen ist die Polizei auf Tätersuche, in Hessen übernahm jetzt die Generalstaatsanwaltschaft.

#schule

0

Fernunterricht: “Jetzt machen erst mal alle die Kamera an”

Lehrerinnen und Lehrer wechseln am besten zwischen Video- und begleitetem Unterricht hin und her. An manchen Schulen gelingt Fernunterricht richtig gut. Zwei Beispiele

#schule

0

Cybermobbing: “Abschalten hilft nicht”

Mitschüler stumm schalten, Nacktbilder hochladen: Gegen Mobbing im Digitalunterricht braucht es neue Regeln, sagt der Psychologe Herbert Scheithauer.

#schule

0

Lehrermangel: “Ich bin pessimistisch, dass man den Trend ändern kann”

Mathe-, Physik- und Chemie-Lehrer fehlen schon jetzt. Aber bis 2030 wird der Lehrermangel noch dramatisch wachsen, hat Bildungsforscher Klaus Klemm errechnet.

#schule

0

Koalitionsvertrag: Der Ganztagsschulausbau darf nicht scheitern

Grundschulkinder sollen bald das Recht auf einen Ganztagsplatz haben – wenn sich Bund und Länder über die Finanzierung verständigen. Das ist auch ökonomisch sinnvoll.

#schule

0

Schule: Brauchen wir noch Noten?

Noten können anspornen – oder demotivieren. Trotzdem erscheint Schule ohne Leistungsbewertung kaum vorstellbar. Wir haben drei Praktiker nach ihrer Meinung gefragt.

#schule

0

Schulabschluss: Mittlere Corona Reife

Zwei Schulschließungen, keine Berufsberatung. Wer jetzt einen Mittleren Schulabschluss macht, hat viel verpasst. Ist die Generation für immer benachteiligt?

#schule

0

Schulpolitik: Lindner befürwortet Grundgesetzänderung für Schul-Zusammenarbeit

Damit Bund und Länder bei der Digitalisierung der Schulen besser kooperieren können, will Anja Karliczek das Grundgesetz ändern. Unterstützung gibt es vom FDP-Chef

#schule

0

Fernunterricht: Jetzt auf das Wesentliche konzentrieren

Ein Ex-Hauptschullehrer kritisiert: Lehrer sollten nicht auf das Ende des Lockdowns hoffen. Auch ohne perfekte digitale Ausstattung kann Fernunterricht funktionieren.

#schule

0

Britta Ernst: Nichts dazugelernt?

Schüler und Lehrer sind wieder im Fernunterricht. Die Fortschritte beim digitalen Lernen sind ernüchternd. Die neue Präsidentin der Kultusministerkonferenz im Gespräch

#schule

0

Zulassung von Schulbüchern: Verdeckte Propaganda

Für die Zulassung von Schulbüchern gibt es keine einheitliche Prüfung. Darum gelangen mitunter auch rechtsradikale Texte und Grafiken in die Lehrmaterialien.

#schule

0

Kindersendungen: Fernsehen statt Schule: die besten Sendungen für Kinder

Die Schulen und Kitas sind dicht. Den Bildungsauftrag übernehmen häufig wieder die Eltern. Hilfe gibt es im TV oder auf YouTube. Ein Überblick über die besten Angebote

#schule

0

Digitalisierung und Bildung: Haben die Schüler Sie in Sachen Digitales abgehängt?

Haben Schülerinnen ihre Lehrer in Sachen Digitales abgehängt? Auf TikTok vielleicht, doch es mangelt anderswo an Kompetenz: Das sagt das Lehrerzimmer.

#schule

0

Schule und Corona: Berlin verschiebt Schulstart

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, die Schulen bis 31. Januar zu schließen. Berlin verwarf eine frühere Öffnung, andere Bundesländer aber planen Ausnahmen.

#schule

0

Schule und Corona: Eltern und Lehrer wehren sich gegen vorgezogene Schulöffnungen

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, die Schulen bis 31. Januar zu schließen. Berlin öffnet sie in Teilen aber früher, auch Baden-Württemberg plant Ausnahmen.

#schule

0

Schule in der Corona-Krise: Fürs Leben

In diesem Schuljahr muss es um mehr gehen als um Lehrpläne. Schülerinnen und Schüler brauchen jetzt kein abfragbares Wissen, sondern Anleitung für einen kreativen Alltag.

#schule

0

Schulen in der Pandemie: Wir können es uns nicht leisten, dass Kinder ein zweites Mal leiden

Die negativen Folgen von Schulschließungen für Kinder sind belegt. Dennoch macht Deutschland seine Schulen wieder zu. Andere EU-Länder zeigen, wie es besser geht.

#schule

0

Schulen in der Corona-Krise: Familienbund warnt vor einer neuen “Lost Generation”

Schulschließungen ohne Alternativen hätten fatale Folgen für Kinder und Jugendliche. Der Familienbund der Katholiken bemängelt die Fantasielosigkeit der Politik.

#schule

0

Lockdown: Schulen sollen länger geschlossen bleiben als geplant

Die Kultusminister der Länder einigen sich auf eine Lockdown-Verlängerung auch für Schulen. Doch eine schnellstmögliche Rückkehr zur Normalität habe oberste Priorität.

#schule

0

Schulbetrieb: Unklarheit über Schulbeginn im neuen Jahr

Wie es für Schüler und Lehrer weitergeht, bleibt unklar. Offen ist auch, wann darüber entschieden wird. Die Bildungsgewerkschaft fordert vor allem eins: baldige Klarheit.

#schule

0

Kindertagesstätte: Die Kita-Skeptiker

Im bayerischen Landkreis Regen geht nur eines von 100 Kindern unter drei Jahren ganztags in die Kita, weniger als irgendwo sonst in Deutschland. Woran liegt das?

#schule

0

Kindertagesstätte: Wo die Kleinen noch nach Hause gehören

Im bayerischen Landkreis Regen geht nur eines von 100 Kindern unter drei Jahren ganztags in die Kita, weniger als irgendwo sonst in Deutschland. Woran liegt das?

#schule

0

Corona: “Die Kinder zurück ins Homeschooling? Da stieg in mir die Panik auf.”

Politiker nennen es “Distanzunterricht”, die Eltern haben ein Dé­jà-vu: Wieder ein Küchentisch voller Arbeitsblätter und die Schulen sind dicht. Das muss anders gehen.

#schule

0

Religionsunterricht: Lehren sollt ihr, nicht bekehren

Nicht der Staat, sondern die jeweilige Religionsgemeinschaft bestimmt Lehrpläne und Inhalte des Religionsunterrichts. Das ist nicht mehr zeitgemäß!

#schule

0

Fernunterricht in Bremen: Einmal ganz oben

Mit dem Lockdown steigt in vielen Lehrerkollegien die Hektik. Ausgerechnet Bremen, das bisher als Bildungsverlierer galt, ist auf Fernunterricht bestens vorbereitet.

#schule

0

Schulen in der Corona-Krise: Lehrer als Verschwörer

Was tun, wenn dem Lehrer die Maskenpflicht egal ist, die Schulleiterin bei Querdenken mitläuft? Besonders das Meinungsklima an freien Schulen zieht Corona-Zweifler an.

#schule

0

Waldorfschule Weimar: “Eltern betrachteten die Schule als heile Welt”

Jahrelang sollen Lehrer der Freien Waldorfschule Weimar Gewalt gegen Schüler ausgeübt haben. Die Pädagogin Annette Görg erklärt, weshalb die Aufklärung so schwierig ist.

#schule

0

Kenza Ait Si Abbou : “Digitalisierung bedeutet für Lehrer erst mal Kontrollverlust”

Schulcloud, Unterricht via Zoom, Tabletnutzung in Mathe: Warum sind die Schulen so zögerlich? Die Ingenieurin Kenza Ait Si Abbou glaubt, dass das an Unsicherheit liegt.

#schule

0

Extremismus an Schulen: Pädagogische Probleme muss man pädagogisch lösen

Rassismus, Islamismus oder Antisemitismus – menschenverachtende Positionen müssen in der Schule gleich behandelt werden. Fünf Forderungen für die Schulen

#schule

0

Waldorfschule Weimar : Die nicht so freie Waldorfschule

Seit 15 Jahren sollen Lehrer einer Waldorfschule gewaltsam gegen Schüler gewesen sein. Lange haben Lehrer, Eltern und Schüler das verschwiegen. Das System war zu komplex.

#schule

0

Cybermobbing: Die Gemobbten werden jünger

Jugendliche beleidigen und demütigen einander immer häufiger im Internet, so sagt eine Studie. Aus Opfern können Täter werden, und unzufriedene Kinder leiden besonders.

#schule

0