Meerestiere: Zyperns letzte Robben gebären ihre Jungen in Felshöhlen

Neue Fotobeweise aus Nordzypern zeigen es: Die stark bedrohten Mittelmeer-Mönchsrobben nutzen versteckte Höhlen zur Geburt. Anderswo hat der Mensch sie verdrängt.

#umwelt

0

Stefan Rahmstorf: “Für Europa könnte das extreme Hitzewellen bedeuten”

Das Golfstromsystem ist so schwach wie seit über 1000 Jahren nicht mehr. Das wird zu Extremwettern und steigenden Meeresspiegeln führen, sagt Forscher Stefan Rahmstorf.

#umwelt

0

Tiersprache: Mein Vogel räuspert sich sanft

Als sie zufällig einer Nebelkrähe begegnete, war es um die Schriftstellerin Tabea Hertzog geschehen. Hier erzählt sie, wie sie mit den Vögeln kommunizieren lernte.

#umwelt

0

Kolumbien: Und friedlich stirbt der Regenwald

Mit dem Abzug der Farc-Guerilla aus Kolumbiens Wildnis ist es im Regenwald sicherer geworden. Die Folge: Er wird abgeholzt. Und die Regierung begünstigt die Rodungen.

#umwelt

0

Klimaschutz: Wenn die Welt so weitermacht, landen wir bei 2,9 Grad plus

Wie nah kommen wir den Klimazielen von Paris? Nicht nah genug, sagt jetzt das UN-Klimasekretariat. Was Deutschland wirklich beiträgt und welche Länder die Vorreiter sind.

#umwelt

0

Klimawandel: Studie weist auf dramatische Abschwächung des Golfstroms hin

Forscher beobachten mit Sorge, wie der Golfstrom sich verlangsamt. Eine Studie untermauert das nun. Die Entwicklung könnte extreme Wetterereignisse begünstigen.

#umwelt

0

Naturschutz: Deutschland weist zu wenige Wildnisgebiete aus

Eigentlich sollen zwei Prozent der Landfläche als Wildnis gekennzeichnet – und damit geschützt sein. Doch von diesem Ziel ist die Bundesregierung offenbar weit entfernt.

#umwelt

0

Dialekt: Tierisches Geschwätz

Nicht nur der Mensch kennt regionale Unterschiede in seiner Kommunikation, auch viele Tiere passen sich sprachlich an. Nun wurde gar eine Berliner Schnauze ausgemacht.

#umwelt

0

Pariser Klimaabkommen: Die Instrumente des Joe Biden

Die USA sind zurück im Pariser Klimaabkommen. Um seine ehrgeizigen Ziele umzusetzen, könnte Präsident Biden auch ohne den Kongress handeln. Und hat dazu mächtige Hebel.

#umwelt

0

Sizilien: Weitere Lavafontänen nach Ätna-Ausbruch

Der Vulkan auf Sizilien spuckt weiter Feuer und Asche, zuletzt erreichten die Fontänen bis zu 700 Meter. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.

#umwelt

0

Stickoxide in Deutschland: Deutlich bessere Luftqualität in vielen deutschen Städten

2020 wurde der Grenzwert für Stickstoffdioxid nur in wenigen Städten überschritten, etwa in München und Hamburg. Am Lockdown lag dies laut Umweltbundesamt aber nicht.

#umwelt

0

Virologie: “Wer Pandemien verhindern will, muss den Regenwald erhalten”

Coronavirus, Artensterben und Klimawandel – alle drei hängen zusammen. Die Virologin Sandra Junglen erforscht, was der Mensch tun muss, um künftige Krisen zu verhindern.

#umwelt

0

Chemie-Nobelpreisträger: Mitentdecker des Ozonlochs Paul Crutzen gestorben

Für seine Forschungen zum Abbau der Ozonschicht war der Chemiker und Meteorologe 1995 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden. Paul Crutzen wurde 87 Jahre alt.

#umwelt

0

Umweltschutz: Zwei Drittel der Menschen halten Klimakrise für globalen Notfall

Die UN haben die Ergebnisse der bislang größten Klima-Umfrage veröffentlicht. Der überwiegende Teil der Weltbevölkerung sieht sich demnach durch die Klimakrise bedroht.

#umwelt

0

Biologie: Er lehrte uns atmen

Vor 420 Millionen Jahren eroberten unsere Vorfahren das Land. Da hatten sie noch Flossen. Einem Forscherteam ist es gelungen, dies nachzuzeichnen – an einem Lungenfisch.

#umwelt

0

Klimawandel: Heimlich heiß

Bei 2020 denkt man nicht zuerst ans Wetter. Allerdings war es in Europa so warm wie nie zuvor. Wir zeigen, wie sich die Temperatur bei Ihnen seit 1881 verändert hat.

#umwelt

0

Skilanglauf: Giftige Spuren im Schnee

Langlauf gilt als Öko-Sport. Doch das Wachs der Ski belastet die Engadiner Seen in der Schweiz. Eine umweltfreundliche Alternative gäbe es, doch die kostet mehr Geld.

#umwelt

0

US-Regierung: Das sind Bidens Klimakämpfer

Joe Biden hat versprochen, Klimaschutz zur Priorität zu machen. Von seinem Kabinett wird abhängen, ob das gelingt. Schaffen diese Menschen die Klimawende für die USA?

#umwelt

0

Klimaneutralität: Wälder, verheizt im Namen des Klimas

Energie aus Holz statt Kohle gilt als klimafreundlich. Bäume wachsen ja nach. Doch die Rechnung geht nicht auf, wie die Waldzerstörung in einem Naturpark Estlands zeigt.

#umwelt

0

Klimawandel: Menschen laut Studie fast vollständig für Erderwärmung verantwortlich

Forschern zufolge ist der Mensch für einen Temperaturanstieg von bis zu 1,3 Grad verantwortlich. Die Berechnungen gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück.

#umwelt

0

Naturschutz: In Ruhe lassen

Die Corona-Pandemie, die Klimakrise und das weltweite Artensterben hängen eng zusammen. Für alles gibt es eine Lösung: Naturschutz auf einem völlig neuen Level.

#umwelt

0

Psychische Belastung: Führt Klimaaktivismus zum Burn-out?

Wer sich für Klimapolitik engagiert, kann schnell verzweifeln. Psychologen reden von Activism-Burn-out. Was hinter der Diagnose steckt, erklärt der ZEIT-WISSEN-Podcast.

#umwelt

0

“One Planet Summit”: Fast zwölf Milliarden Euro für Bäume in Afrika

Die internationale Gemeinschaft will mit Milliardenbeträgen die Wüstenausbreitung der Sahara stoppen. Deutschland verpflichtet sich zum stärkeren Artenschutz.

#umwelt

0

Kunststoffabfall: Weniger deutsche Plastikmüll-Exporte ins Ausland

Nach Polen, Malaysia und auch in die Türkei: Deutschland exportiert weltweit Plastikmüll. 2020 nahmen die umstrittenen Exporte allerdings ab – auch aufgrund der Pandemie.

#umwelt

0

Lachen: Können Tiere wie Menschen lachen?

Menschen lachen nicht nur über Witze, sondern auch, um ihre Verbundenheit mit anderen auszudrücken. Und wie ist das bei Tieren?

#umwelt

0

Waldbrände: Jahr des Feuers

Während die Welt im Bann der Corona-Seuche und der US-Wahl stand, gingen weltweit Wälder in Rauch auf. Von Sibirien bis Australien. Die Feuerbilanz des Jahres.

#umwelt

0

Vogel des Jahres: Eine von uns

Die Stadttaube hat einen miserablen Ruf. Jetzt könnte ausgerechnet sie zum “Vogel des Jahres” gewählt werden. Wie bitte?

#umwelt

0

Vogelvielfalt in Städten: Mehr Gezwitscher, mehr Glück?

Wo viele verschiedene Vogelarten leben, sind die Menschen zufriedener, berichten Wissenschaftler und Forscherinnen aus Frankfurt. Aber liegt das wirklich an den Tieren?

#umwelt

0

Mount Everest: Höchster Berg nun noch höher

Der Mount Everest gilt als der höchste Berg der Erde. Die beiden Anrainerstaaten China und Nepal einigten sich nun auf eine neue offizielle Höhe von 8.848,86 Metern.

#umwelt

0

Kernfusion: Bor, ey!

Trotz jahrzehntelanger Forschung liefert Kernfusion noch immer keinen Strom ins Netz. Ein Start-up will das ändern. Und setzt auf Laser und den Treibstoff Bor.

#umwelt

0

UN-Klimagipfel: Der November war der heißeste seit Beginn der Aufzeichnungen

Seit Beginn der Aufzeichnungen war der Monat noch nie so warm. Das gilt von Sibirien bis in die USA. Das gesamte Jahr könnte zu den wärmsten der Geschichte zählen.

#umwelt

0

Klimaschutz-Index: Klimaschutz in Deutschland weiterhin nur mittelmäßig

Im neuen Klimaschutz-Index ist global kein Land gut genug für die Pariser Klimaziele. Deutschland immerhin ist gehobenes Mittelmaß, an der Spitze bleibt Skandinavien.

#umwelt

0

Hayabusa 2-Mission: Japanische Raumsonde liefert Asteroid-Proben auf der Erde ab

Die Sonde war vor sechs Jahren ins All gestartet, um Proben auf einem fernen Asteroiden zu sammeln. Forscher erhoffen sich davon Rückschlüsse auf die Entstehung der Erde.

#umwelt

0

Brasilien: Abholzung im Amazonasgebiet steigt auf Zwölf-Jahres-Hoch

Seit Jahren wird der Regenwald in Brasilien zerstört, jedes Jahr gibt es einen neuen traurigen Rekordstand. Für 2020 rechnen Umweltschützer mit den stärksten Schäden.

#umwelt

0

“Chang’e 5”: Chinesisches Raumschiff ist auf dem Weg zum Mond

Der Start ist geglückt: In drei Tagen dürfte die “Chang’e 5” auf dem Mond landen und dort Gesteins- und Bodenproben nehmen. Zurückerwartet wird die Sonde in zwei Wochen.

#umwelt

0

Corona und Klimawandel: Treibhausgase steigen trotz Lockdown weltweit auf neues Rekordhoch

Trotz Reisebeschränkungen, Flugverboten und Grenzschließungen nehmen die Emissionen auch 2020 weiter zu. Die Erderwärmung schreitet fort, warnt ein Bericht der UN.

#umwelt

0

Sentinel 6 Michael Freilich: Nasa startet Satelliten zur Ozeanbeobachtung

Der Satellit Sentinel 6 Michael Freilich soll die Ozeane erforschen und kartieren. Jetzt ist er an Bord einer Trägerrakete von Kalifornien aus gestartet.

#umwelt

0

Artensterben: Wildtierbestände schrumpfen nicht so stark wie befürchtet

Die Wildtierbestände seien “im Durchschnitt stabil”, heißt es in einer Studie, die dem alarmierenden Bericht des WWF widerspricht. Dafür war aber ein Rechentrick nötig.

#umwelt

0

Rotes Kreuz: Klimawandel und Extremwetter lösen immer mehr Naturkatastrophen aus

Unwetter, Überschwemmungen und Hitzewellen treffen Millionen Menschen und sind seit zehn Jahren auf den Klimawandel zurückzuführen. Helfen müssten die Industriestaaten.

#umwelt

0

Wirbelstürme : Es stürmt

Theta ist die Nummer 29 – Wirbelstürme im Atlantik sind in diesem Jahr so häufig wie nie. Ist schon wieder der Klimawandel schuld?

#umwelt

0

Brauner Bär: Schmetterling des Jahres leidet unter Lichtverschmutzung

Der Braune Bär ist Schmetterling des Jahres 2021. Wegen künstlicher Lichtquellen verliert das Tier nachts Energie – und wird häufig von anderen gefressen.

#umwelt

0

Tropensturm: Taifun Vamco richtet schwere Verwüstungen auf den Philippinen an

Es ist der fünfte Tropensturm innerhalb eines Monats. Häuser auf der philippinischen Hauptinsel wurden überschwemmt, Menschen mussten sich auf ihre Dächer retten.

#umwelt

0

Bräutigamseiche: Alle 11 Wochen* verliebt sich ein Single dank dieser Eiche

*Das ist geschätzt, aber: Diese Eiche bekommt Post von Singles auf Partnersuche. Jahrelang stellte Karl-Heinz Martens die Briefe zu. Bis er selbst einen bekam.

#umwelt

0

Artenschutz: Wo die Vielfalt sprießt

Pflanzprojekte, Lerchenbrote oder Bio im Supermarkt: Es ist viel los beim Artenschutz in der Landwirtschaft. Wird auch Zeit. Eine Reise dorthin, wo die Vielfalt sprießt.

#umwelt

0

Nachhaltigkeit: Das Märchen vom guten Plastik

Kunststoff war mal ein Symbol für Fortschritt. Heute töten Plastikpartikel Meerestiere und gelangen auch in unseren Körper. Aber die Menschen haben noch eine Chance.

#umwelt

0

Schwarzwald: Im finsteren Süden

Er galt als Inbegriff einer intakten Kulturlandschaft: der Schwarzwald. Doch nun haben sogar die Bäume Stress. Bestandsaufnahme eines Mythos

#umwelt

0

Brand in Tansania: Naturschützer befürchten Ausbreitung des Feuers am Kilimandscharo

Der Großbrand am größten Berg Afrikas könnte sich von Tansania in das Nachbarland Kenia ausdehnen. Gefährdet wären auch angrenzende Naturschutzgebiete.

#umwelt

0

Deutscher Wetterdienst: Trockenheit war auch 2020 Problem für Landwirte und Wälder

Im Jahr 2020 fiel zwar fast ausreichend Regen, aber weil der Frühling und Sommer zu trocken waren, gibt es ein Problem: Das Bodenwasser ist immer noch knapp.

#umwelt

0

Klimawandel: Globale CO2-Emissionen gehen in der Pandemie deutlich zurück

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben den weltweiten Kohlenstoffdioxid-Ausstoß laut einer Studie “beispiellos” reduziert: um 1.551 Millionen Tonnen.

#umwelt

0

Fridays for Future: Studie hält Klimapolitik der Bundesregierung für zu zögerlich

Die Begrenzung der Erderwärmung bei 1,5-Grad kann nicht mit den deutschen Klimazielen erreicht werden. Das ergab eine Studie im Auftrag von Fridays for Future.

#umwelt

0