Hamurger Hafen: Schiffe vor Hamburg werden sich weiter stauen

In der Deutschen Bucht warteten zuletzt gut 40 große Containerschiffe auf einen Platz in einem norddeutschen Hafen. Die Staus werden sich wohl auch nicht so schnell auflösen. Trotz Staus und Streiks hat der Hamburger Hafen gleichwohl mehr Container umgeschlagen im ersten Halbjahr.

#unternehmen

Benzinpreise: So extrem sind gerade die Preisunterschiede beim Tanken

Tanken ist im Norden Deutschlands momentan deutlich günstiger als im Süden. In welchen Bundesländern Autofahrer am wenigsten und wo sie am meisten zahlen, zeigt dieser Spritpreis-Überblick.

#unternehmen

Hohe Inflation: Britischer Discounter bietet Kredite für Lebensmittelkauf an

Die höchste Inflationsrate seit 40 Jahren bringt viele Briten in finanzielle Not. Trotz Lohnerhöhungen verlieren sie so stark an Kaufkraft wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Jetzt bietet ein Discounter für ärmere Menschen zinslose Darlehen für den Kauf von Lebensmitteln an.

#unternehmen

Porsche, Audi, Formel 1: Die wichtigste Rennserie der Welt ändert ihr Regelwerk

Die Formel 1 hat ihr lang verhandeltes Regelwerk veröffentlicht. Durch mehr Nachhaltigkeit und eine Budgetdeckelung steht nun Audi und Porsche der Weg in die Rennserie offen. Doch die haben noch nicht endgültig entschieden.

#unternehmen

Deutsche Industrie: Auftragsstau in der Industrie ist so lang wie noch nie

Der Ukraine-Krieg und die Corona-Welle in China stören die globalen Lieferketten. Deutsche Industrieunternehmen haben daher nach wie vor Probleme ihre Aufträge abzuarbeiten. Die Bücher waren zuletzt so voll wie noch nie. Der Auftragsstau macht aber Hoffnung: Er dämpft die Rezessionssorgen der Branche.

#unternehmen

Stephan Schäfer: RTL-Deutschlandchef muss nach knapp einem Jahr gehen

Nach nur einem Jahr bei RTL Deutschland muss Co-Chef Stephan Schäfer gehen. Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt jetzt selbst den Chefposten. RTL stehe vor “großen Herausforderungen”, begründet Rabe die Entscheidung.

#unternehmen

Lieferketten: Schifffahrt auf Mittelrhein vorerst eingestellt

Ein Schiff ist auf dem Mittelrhein in der Fahrrinne mit Maschinenschaden liegengeblieben. Andere Schiffe können an dieser engen Stelle des Flusses nicht passieren. Die Wasserstraße ist vorerst gesperrt.

#unternehmen

Elon Musk verwirrt mit Tweet zu Manchester United

Kauft der reichste Mann der Welt den englischen Fußballclub Manchester United? Das hat Elon Musk in der Nacht angekündigt – nur um kurz darauf wieder zurückzurudern.

#unternehmen

Energiekrise: Energiekonzern Uniper macht zwölf Milliarden Euro Verlust

Der Einbruch bei den Gaslieferungen aus Russland hat beim Gasimporteur Uniper für starke Einbußen gesorgt. Ein Ende der Verluste erwartet das Unternehmen erst 2024.

#unternehmen

Uniper: Größter deutscher Gasimporteur macht im ersten Halbjahr 12 Milliarden Euro Verlust

Die Gaskrise reißt ein Riesenloch in die Kassen des Energiekonzerns Uniper. Mit einer baldigen Besserung rechnet das Unternehmen nicht.

#unternehmen

Bayer, Covestro, Linde, Chempark: Chemiekonzerne in NRW trotzen dem Niedrigwasser

Der niederrheinische Chempark ist eines der wichtigsten Zentren der deutschen Chemieindustrie. Nun drohen wegen des geringen Wasserstands im Rhein Lieferprobleme. Die Unternehmen haben spezielle Task Forces gebildet.

#unternehmen

Personalchefin von Intel: “Die Deutschen können sehr hart zu sich selbst sein”

Der US-Chiphersteller Intel will in kürzester Zeit eine Fabrik in Magdeburg hochziehen. Die Personalchefin Pambianchi sagt: Wo wenn nicht in Deutschland sei das möglich.

#unternehmen

BHP: Rohstoffpreise bescheren Bergbauriesen einen Rekordgewinn

Hohe Rohstoffpreise haben dem australischen Bergbauriesen BHP einen satten Gewinnsprung beschert. Die Geschäftsaussichten in China besserten sich, ist der Vorstand überzeugt. BHP will deshalb wachsen und prüft, die ertragsstarke Eisenerzsparte auszubauen.

#unternehmen

Delivery Hero: Lieferdienst auf Kurs für profitables Liefergeschäft

Delivery Hero kommt seinem Ziel näher: Im dritten Quartal will das Unternehmen mit der Auslieferung von Essen operativ profitabel werden – inklusive des Zukaufs des Konkurrenten Glovo. Konzernchef Östberg setzt auch auf höhere Gebühren bei Bestellungen. Anleger sind begeistert.

#unternehmen

Philips: Konzernchef Frans van Houten muss mit sofortiger Wirkung gehen

Die Aktie von Philips hat massiv verloren. Dafür macht der Medizintechnikkonzern seinen Vorstandschef verantwortlich: Frans van Houten muss mit sofortiger Wirkung gehen. Sein Nachfolger steht bereits fest.

#unternehmen

Gasversorgung: Erdgas-Verband erwartet keine Energie-Engpässe im Winter

Die Energiewirtschaft rechnet für den kommenden Winter mit einer ausreichenden Gasversorgung – vorausgesetzt, Russland liefert weiter so viel wie jetzt. Bei normalen Winterbedingungen könnten die Gasspeicher wie geplant gefüllt werden. Ohne Gaseinsparungen wird das jedoch nicht klappen.

#unternehmen

Henkel: Persil-Hersteller traut sich mehr Umsatz zu und will die Preise erhöhen

Steigende Material- und Logistikkosten sowie der Rückzug aus dem Russland-Geschäft belasten den Gewinn von Henkel. Der Persil- und Pritt-Hersteller will mit höheren Preisen gegensteuern und hebt die Umsatzprognose an.

#unternehmen

VW: Wolfsburger erwägen strategische Allianz mit indischem Autobauer Mahindra

Volkswagen und Mahindra vertiefen ihre Partnerschaft. VW will dem indischen Autobauer im großen Stil Elektroautoteile liefern. Zugleich loten die Unternehmen die Möglichkeit einer strategischen E-Auto-Allianz aus.

#unternehmen

HSV: Fußballzweitligist lehnt Angebot von Klaus-Michael Kühne ab

Das hatte sich Milliardär Klaus-Michael Kühne wohl einfacher vorgestellt. 120 Millionen Euro wollte er in den Hamburger SV investieren. Doch die Verantwortlichen des Fußballclubs lehnen die Offerte ab.

#unternehmen

Gasumlage bei Wegfall von Tankrabatt und Neun-Euro-Ticket: Wirtschaft und Sozialverbände fordern Entlastungen

Ökonomen erwarten für den Herbst einen massiven Kaufkraftverlust, wenn die Gasumlage gilt und Tankrabatt und Neun-Euro-Ticket wegfallen. Die Inflationsrate könnte zweistellig werden. Sozial- und Wirtschaftsverbände fordern den Staat auf, besonders betroffene Haushalte und Unternehmen zu entlasten.

#unternehmen

Gasumlage beträgt 2,4 Cent pro Kilowattstunde

Haushalte und Unternehmen müssen ab Oktober mehr für ihren Gasverbrauch bezahlen. Die Gasumlage beträgt 2,419 Cent pro Kilowattstunde.

#unternehmen

Niedrige Rhein-Pegel: Vorfahrt für Energietransporte bei der Bahn, Personenverkehr muss warten

Das Niedrigwasser am Rhein droht wichtige Lieferketten lahmzulegen. Der knappe Schiffsraum erschwert die Lage zusätzlich, mancherorts fehlt es bereits an wichtigen Energieträgern wie Kohle und Öl. Energietransporte erhalten daher Vorrang im Bahnverkehr.

#unternehmen

Haustierfutter: Süß, aber nicht systemrelevant

Sogar die Katzenfutterindustrie braucht Gas – und bald kommt der Winter. Also schreibt die Heimtierbranche einen Brandbrief.

#unternehmen

Shell verzichtet auf Gasumlage

Nach RWE hat jetzt auch der Energiekonzern Shell angekündigt, auf die geplante Gas-Umlage zu verzichten. Der britische Konzern schwimmt nur so im Geld. Dank der hohen Öl- und Gaspreise fährt er Milliardengewinne ein.

#unternehmen

Anreiz Energiesparen: Wirtschaftsweise Veronika Grimm fordert zeitnahe Anpassung der Heizkostenabschläge

Unzählige Mieter könnten im kommenden Jahr kalt erwischt werden. Die Politik müsse daher die Heizkostenabschläge dringend an die gestiegenen Gaspreise angleichen, mahnt die Ökonomin Veronika Grimm.

#unternehmen

HSV: Wie Milliardär Klaus-Michael Kühne die Macht übernehmen will

Wenn Konzerne sich im Profifußball engagieren, geschieht das meist geräuschlos und effizient. Das gilt jedoch nicht für Unternehmer-Persönlichkeiten. Nun wagt auch Milliardär Klaus-Michael Kühne einen neuen Versuch, beim Hamburger SV die Macht zu übernehmen.

#unternehmen

Mercedes-Benz, CATL: Batteriekooperation für Elektroautos

Der chinesische Batteriehersteller CATL baut für 7,3 Milliarden Euro eine Fabrik in Ungarn. Zu den ersten Kunden zählt Mercedes-Benz. Das Werk soll jährlich Batteriezellen mit einer Kapazität von 100 Gigawattstunden produzieren.

#unternehmen

Peek & Cloppenburg: Stephan Fanderl wird Strategiechef

Peek & Cloppenburg will nach zwei schweren Pandemie-Jahren neue Strategien entwickeln. Dafür ernennt der Bekleidungshändler nun Stephan Fanderl zum neuen CSO. Der Manager steht vor großen Herausforderungen.

#unternehmen

Samsung: Lee Jae Young begnadigt

Südkorea begnadigt den wegen Korruption verurteilten Samsung-Erben Lee Jae Young. Das Land steckt in einer Wirtschaftskrise. Die Regierung erhofft sich durch die Begnadigung auch vieler weiterer verurteilter Manager wichtige Investitionen in die heimische Wirtschaft.

#unternehmen

Rivian: Elektro-Pick-up-Hersteller verbrennt mehr Geld als erwartet

Kurz nach dem Börsenstart im vergangenen November war der US-Autobauer Rivian zwischenzeitlich mehr wert als Volkswagen. Es folgte ein steiler Absturz. Nun soll unter anderem ein Ex-Mercedes-Topmanager die Wende mit herbeiführen.

#unternehmen

Warburg Bank: Einziehung von “Cum-Ex”-Millionen ausgesetzt

Im Cum-Ex-Skandal um die Warburg-Bank hatte der BGH vor etwa einem Jahr die Einziehung von 176 Millionen Euro bestätigt. Jetzt stoppt die Staatsanwaltschaft Bonn die Rückforderung – die Hamburger Privatbank soll das Geld schon an den Fiskus überwiesen haben.

#unternehmen

Lieferstopp Nordstream 1: Deutschland kommt ohne russisches Gas durch den Winter

Deutschland kann den Winter ohne russisches Gas überstehen, wie eine neue Studie zeigt. Dafür muss der Gasverbrauch um etwa 25 Prozent reduziert werden. Maßnahmen dafür seien da – nur an der Umsetzung hapert es noch.

#unternehmen

McDonald’s”: Einige Filialen in der Ukraine werden wieder geöffnet

Vielen gilt diese Entscheidung als ein wichtiges Signal für die Wirtschaft: Der amerikanische Fast-Food-Konzern McDonald’s kehrt in die Ukraine zurück und plant dort die Wiedereröffnung einiger Filialen.

#unternehmen

Telekom hebt Gewinnprognose auf 37 Milliarden Euro

Die Telekom legte gute Quartalszahlen vor und peilt für das laufende Geschäftsjahr einen Gewinn von 37 Milliarden Euro an. Außerdem will das Unternehmen seine Bürofläche in Deutschland halbieren.

#unternehmen

Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zum Musikmarkt: Wachstum um 5,5 Prozent im ersten Halbjahr

Der deutsche Musikmarkt ist im ersten Halbjahr gewachsen – vor allem digital. Doch physische Tonträger finden nach wie vor ihre Käufer. Die Vinyl-Platte feiert Branchenvertretern zufolge sogar ein “Comeback”.

#unternehmen

Disney, Netflix bei Abonnenten gleichauf

Der Unterhaltungsriese Disney legt starke Quartalszahlen vor und ist vor allem im Streaminggeschäft erfolgreich. Den großen Konkurrenten Netflix hat Disney bei der Zahl der Abonnenten jetzt eingeholt – doch das Wachstumstempo lässt nach.

#unternehmen

RWE macht gute Geschäfte und will eventuell auf Gasumlage verzichten

RWE profitiert vom Trend zu neuen Energien und legt für das erste Halbjahr erfreuliche Zahlen vor. Die Einnahmen des Versorgers sprudeln so kräftig, dass er erwägt, die von Berlin geplante Umlage für Verluste im Gasgeschäft nicht in Anspruch zu nehmen.

#unternehmen

Daimler Truck profitiert von höheren Preisen

Daimler Truck hat am Markt höhere Preise durchsetzen können. Auch ein gutes Servicegeschäft und positive Wechselkurseffekte trugen zu einem starken Quartalsergebnis bei.

#unternehmen

Siemens: Erstmals Quartalsverlust seit fast 12 Jahren

Siemens-Chef Roland Busch muss den ersten Quartalsverlust seit fast 12 Jahren melden. Vor allem Abschreibungen auf Siemens Energy und das Russland-Geschäft belasten. Siemens dampft die Jahresprognose drastisch ein. Die Aktie gibt nach.

#unternehmen

Volkswagen: Oliver Blume will Konzernvorstand offenbar verkleinern

Noch ist Oliver Blume nicht im Amt, doch sorgt der künftige VW-Konzern-Chef bereits für Schlagzeilen. Offenbar plant der Manager, den Konzernvorstand zu verkleinern. Die Vorstandsposten für Vertrieb und Einkauf könnten wegfallen, berichtet Reuters.

#unternehmen

Michael Lohscheller: Ex-Opel-Chef wird CEO bei Nikola Motor

Nach nur wenigen Monaten beim E-Lkw-Hersteller Nikola steigt Michael Lohscheller zum CEO auf. Beim skandalumwobenen Start-up regiert damit künftig eine ehemalige Opel-Connection.

#unternehmen

Tui: Geschäft boomt wieder, dank Reiseboom Jahresgewinn möglich

Der Reiseriese Tui hakt die Corona-Krise ab und macht im aktuellen Reiseboom wieder florierende Geschäfte. Nach dem starken Umsatzanstieg nimmt das Management für das Gesamtjahr einen Gewinn ins Visier – wenngleich das Flughafenchaos derzeit noch für rote Zahlen sorgt.

#unternehmen

LVMH, Prada, Hermès: Spitzenumsätze der Luxusbranche trotz Krise

Corona, Inflation und Lieferkettenkrise senken die Konsumlaune. Nicht aber bei den Reichsten der Gesellschaft. LVMH, Prada und Hermès melden Rekordabsätze.

#unternehmen

Foxconn: iphone-Produzent soll sich nicht an an chinesischem Chiphersteller beteiligen

Der taiwanesische Apple-Partner Foxconn will sich an einem chinesischen Chiphersteller beteiligen. Die Regierung in Taipeh interveniert.

#unternehmen

Sixt: Geschäftszahlen lassen Aktie abheben

Der Autovermieter Sixt profitiert stark von der neuen Reiselust nach der Corona-Krise. Umsatz und Gewinn des Unternehmens gingen im vergangenen Quartal geradezu durch die Decke – doch Investoren lassen die Aktie einbrechen.

#unternehmen

Tesla: Elon Musk verkauft mehrere Millionen Tesla-Aktien wegen Twitter-Streit

Der Tesla-Chef hat Aktien des US-Elektroautobauers im Milliardenwert verkauft. Er will sich für eine mögliche Niederlage im Rechtsstreit um die Twitter-Übernahme wappnen.

#unternehmen

Tesla: Elon Musk verkauft wegen Twitter-Streits Millionen von Tesla-Aktien

Der Tesla-Chef hat Aktien des US-Elektroautobauers im Milliardenwert verkauft. Er will sich für eine mögliche Niederlage im Rechtsstreit um die Twitter-Übernahme wappnen.

#unternehmen

Tesla-Chef Elon Musk verkauft im Streit mit Twitter Tesla-Aktien für 6,9 Milliarden Dollar

Tesla-Chef Elon Musk hat Aktien des Autoherstellers im Wert von 6,9 Milliarden Dollar verkauft. Das Geld benötigt der Unternehmer für den Fall, dass sein Übernahmestreit mit Twitter anders verläuft als von ihm geplant.

#unternehmen

Corporate Governance: Wenn schlechte Nachrichten eigentlich gute sind

Janina Kugel findet, über die Bedeutung von Corporate Governance wird viel zu selten gesprochen – und leider oft erst, wenn wieder etwas schiefläuft.

#unternehmen

Lululemon: Wie CEO Calvin McDonald Adidas-Boss Kasper Rorsted nervös macht

Die Yogamarke Lululemon wächst so stürmisch, dass sie sogar Adidas und Nike beunruhigt. Nun drängt CEO Calvin McDonald raus aus der Nische und an die Weltspitze. Seine Erfolgshoffnung: Er schleimt sich ein.

#unternehmen