Missbrauchsprozess in Köln: Der Bischof bei Gericht

Erstmals muss ein katholischer Bischof in einem Missbrauchsfall vor Gericht aussagen. Kirche trifft auf Justiz.

#zeitgeschehen

Norwegen: Gericht prüft Anders Behring Breiviks Antrag auf Haftentlassung

Im Juli 2011 tötete der rechtsextreme Terrorist Breivik in Norwegen 77 Menschen. Nach zehn Jahren Haft entscheidet nun ein Gericht, ob er auf Bewährung freikommt.

#zeitgeschehen

USA und Kanda: Schneesturm verursacht massive Strom- und Flugausfälle

Der Osten Kanadas und der USA versinken im Schnee. In 215.000 Haushalten fiel der Strom aus, mehr als 1.700 Flüge mussten annulliert werden.

#zeitgeschehen

Kriminalität: Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht Rekordwert

47.303 Straftaten mit politischem Hintergrund wurden 2021 verübt. Viele Menschen haben sich in der Pandemie radikalisiert, die weder rechts noch links verortbar sind.

#zeitgeschehen

Corona-Maßnahmen: Tausende demonstrieren gegen Corona-Politik

70.000 Menschen sind deutschlandweit gegen eine mögliche Impfpflicht auf die Straße gegangen – die meisten davon in Thüringen. Vielerorts gab es Gegendemonstrationen.

#zeitgeschehen

Migranten: 43 Geflüchtete vor Marokkos Küste ertrunken

Beim Untergang eines Bootes kamen auch drei Babys ums Leben. Die meisten Opfer stammten aus südafrikanischen Ländern. Zehn Menschen wurden gerettet.

#zeitgeschehen

Türkei: Meşale Tolu in Istanbul freigesprochen

Nach gut viereinhalb Jahren Prozess ist die deutsche Journalistin Meşale Tolu nach eigenen Angaben freigesprochen worden. Ihr war Terrorpropaganda vorgeworfen worden.

#zeitgeschehen

Winterunwetter in den USA: Zehntausende Haushalte nach Wintereinbruch ohne Strom

Schneestürme und Hagel überraschen den Osten der USA. Der Verkehr ist eingeschränkt, 130.000 Haushalte sind ohne Strom. In Florida gab es auch einen Tornado.

#zeitgeschehen

Geiselnahme in Texas: Britische Polizei nimmt zwei Jugendliche wegen US-Geiselnahme fest

In Zusammenhang mit der Geiselnahme in einer US-Synagoge hat es in Großbritannien Festnahmen gegeben. Die Ermittler haben den Geiselnehmer als Briten identifiziert.

#zeitgeschehen

Vulkanausbruch: Militärflugzeuge der Nachbarn unterwegs nach Tonga

Das Außmaß der Schäden in dem Südseestaat ist weiter unklar. Australien und Neuseeland haben Aufklärungsflüge geschickt. Die Aschewolke hat Queensland erreicht.

#zeitgeschehen

Vulkanausbruch: Flutwellen in Asien und Amerika nach Vulkanausbruch in Tonga

Der Ausbruch eines Unterwasservulkans in Tonga hatte auch in 10.000 Kilometern Entfernung noch Folgen. Die Folgen für den kleinen Inselstaat sind noch nicht absehbar.

#zeitgeschehen

Texas: Gouverneur meldet Ende der Geiselnahme in Synagoge

Alle Geiseln in der Kleinstadt Colleyville sind nach offiziellen Angaben in Sicherheit. Der Geiselnehmer forderte laut einem Bericht die Freilassung einer Pakistanerin.

#zeitgeschehen

Texas: Ein Mann bei Geiselnahme in Synagoge unversehrt freigekommen

In Texas hat sich ein Mann mit mehreren Geiseln in einer Synagoge verschanzt. Nach stundenlangen Verhandlungen mit der Polizei kam eine der festgehaltenen Personen frei.

#zeitgeschehen

Texas: Mann nimmt in Synagoge mehrere Geiseln

In Texas hat sich ein Mann mit Geiseln in einer Synagoge verschanzt. Verletzte gibt es laut Medienberichten nicht. Das Motiv des Geiselnehmers ist unklar.

#zeitgeschehen

Vulkanausbruch: Japanischer Wetterdienst warnt vor drei Meter hohen Tsunami-Wellen

Der vor Tonga ausgebrochene Vulkan hat auch in Japan zu Flutwellen geführt. Küstenanwohner wurden aufgefordert, sich in höher gelegenen Gegenden in Sicherheit zu bringen.

#zeitgeschehen

Corona-Maßnahmen: Tausende demonstrieren in Hamburg trotz Verbot

Erneut sind bundesweit Gegner der Corona-Politik auf die Straße gegangen. Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang sieht in ihnen eine “neue Szene von Staatsfeinden”.

#zeitgeschehen

Tonga: Menschen im Südpazifik fliehen vor Tsunami nach Vulkanausbruch

Im Pazifik-Staat Tonga hat eine Flutwelle zahlreiche Häuser in der Inselhauptstadt überschwemmt. Auch in Fidschi, Vanuatu und Australien soll die Küste gemieden werden.

#zeitgeschehen

Hochwasser-Katastrophe: Flutgefahr war laut Jörg Kachelmann absehbar

Im Mainzer Landtag kritisiert der Wetterexperte die Behörden. Auf die Flut im Sommer hätte früher reagiert werden können: “Es ist immer genug Zeit, das Richtige zu tun.”

#zeitgeschehen

Prinz Andrew: Die Zeiten der Höflichkeit sind vorbei

Die britische Öffentlichkeit verliert die Geduld mit Prinz Andrew und der königlichen Familie. Dabei spielt auch der jüngste Skandal des Premierministers eine Rolle.

#zeitgeschehen

Missbrauchsskandal: Prinz Andrew verliert militärische Titel und royale Schirmherrschaften

Dem zweitältesten Sohn der Queen droht in den USA ein Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs. Laut dem Buckingham-Palast wird er sich als Privatbürger verteidigen.

#zeitgeschehen

Corona-Protest in Zwönitz: So heimelig, so unheimlich

Zwönitz war einst eine beschauliche kleine Stadt im Erzgebirge. Nun ist es eines der Zentren der Corona-Proteste. Was sagen die Einwohner dazu?

#zeitgeschehen

Impfskandal: Razzia wegen womöglich gefälschter Impfnachweise bei rund 100 Personen

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat in vier Bundesländern Wohnungen mutmaßlicher Impftäuscher durchsuchen lassen. Einigen Verdächtigen wurde auch Blut abgenommen.

#zeitgeschehen

Brandenburg: Diakonie kündigt Leiterin des Oberlinhauses in Potsdam

In dem Behindertenheim waren von einer Pflegerin vier Bewohner getötet worden. Dies hat nun auch Konsequenzen für die Heimleitung. Diese wehrt sich gegen die Kündigung.

#zeitgeschehen

Oberlandesgericht Koblenz: Lebenslange Haftstrafe im ersten Prozess um syrische Staatsfolter

Wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und 27-fachen Mordes soll Anwar R. lebenslang in Haft. Es war der weltweit erste Prozess wegen Folter durch das Assad-Regime.

#zeitgeschehen

Baldwin-Dreh: Waffenmeisterin verklagt Requisiteur nach tödlichem Schuss an Filmset

Drei Monate nach dem Tod einer Kamerafrau hat eine Mitarbeiterin Klage gegen einen Requisiteur eingereicht. Er hatte für den Dreh mit Alec Baldwin Munition geliefert.

#zeitgeschehen

Papst Benedikt XVI.: Rechtskultur statt Empörungskultur

Ein internes Dokument zum Missbrauchsskandal belastet Benedikt XVI. Kirchenrechtler Helmuth Pree fordert, für den emeritierten Papst müsse die Unschuldsvermutung gelten.

#zeitgeschehen

Katholische Kirche: Rette sie, wer kann

Neue Enthüllungen zeigen: Die Kirche schafft es nicht, den Missbrauchsskandal zu bewältigen. Sie sollte die Kontrolle abgeben – die Politik ist gefragt.

#zeitgeschehen

Missbrauchsfall im Erzbistum München: Die Prozessgegner

Die Bischöfe Marx und Overbeck wollten ein längeres kirchliches Verfahren wegen Missbrauch verhindern. Ihr Ziel: Aufsehen um den damaligen Papst Benedikt XVI. vermeiden.

#zeitgeschehen

Kindesmissbrauch: 439 Beschuldigte in Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach

Die Ermittlungsgruppe Berg hat ein Fazit zum Missbrauchskomplex gezogen. Sie identifizierte Hunderte Verdächtige und befreite 65 Kinder. Das jüngste war drei Monate alt.

#zeitgeschehen

Migration: Zahl der Asylanträge so hoch wie seit 2017 nicht mehr

Mehr als 190.000 Menschen baten 2021 hierzulande um Asyl. Die meisten Schutzsuchenden kamen wieder aus Syrien. 30.000 Menschen flohen aus Afghanistan nach Deutschland.

#zeitgeschehen

Mordpläne auf Telegram: Radikale deutsche Impfgegner hatten Unterstützung aus den USA

Gegner der Corona-Maßnahmen haben Mordpläne gegen Sachsens Landeschef Kretschmer geschmiedet. Nun wird bekannt: Beim Aufbau ihrer Gruppe half ein bekannter US-Neonazi.

#zeitgeschehen

Corona-Maßnahmen: 15.000 Menschen protestieren in Mecklenburg-Vorpommern

Bundesweit haben erneut Zehntausende gegen die Corona-Politik demonstriert. Vor allem in Ostdeutschland gingen viele Maßnahmen-Gegner auf die Straße.

#zeitgeschehen

Nigeria: Bandenmitglieder töten etwa 200 Dorfbewohner bei Überfällen

Hunderte Bewaffnete haben Dörfer im Nordwesten Nigerias angegriffen und um sich geschossen. Präsident Buhari sagte, das Militär setze die Banden zunehmend unter Druck.

#zeitgeschehen

Coronaproteste: Tausende demonstrieren bundesweit gegen Corona-Maßnahmen

Erneut hat es Proteste von Impfgegnern in mehreren deutschen Städten gegeben. Dabei wurden erneut Polizisten und Journalisten angegriffen und bei der Arbeit behindert.

#zeitgeschehen

Corona-Proteste: Tausende demonstrieren bundesweit gegen Corona-Maßnahmen

Erneut protestieren Impfgegner in mehreren deutschen Städten. Dabei wurden zum wiederholten Mal Polizisten und Journalisten angegriffen und bei der Arbeit behindert.

#zeitgeschehen

Rassismus in den USA: Angeklagte im Fall Ahmaud Arbery zu lebenslanger Haft verurteilt

Ahmaud Arbery war von drei Männern beim Joggen verfolgt und erschossen wurden. Den Angeklagten steht eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes bevor.

#zeitgeschehen

Ausschreitungen in Chemnitz 2018: Hat er sein Restaurant anzünden lassen?

Im Oktober 2018 brennt ein türkisches Restaurant in Chemnitz ab. Ein rechtsextremer Anschlag – so erscheint es zunächst. Doch nun steht der Besitzer Ali T. vor Gericht.

#zeitgeschehen

Oury Jalloh: Unbekannte verbrennen an Jallohs Todestag Matratze vor Justizzentrum

Vor 17 Jahren verbrannte Oury Jalloh gefesselt in einem Dessauer Polizeirevier. Vor den Räumen der Staatsanwaltschaft steht an seinem Todestag eine Matratze in Flammen.

#zeitgeschehen

Lebensmittelverschwendung: Entschuldigung, essen Sie das noch?

Supermärkte sollen weniger verschwenden. Doch mit guten Vorsätzen ist es in der Lebensmittelindustrie wie zu Hause: Sie klingen ambitionierter, als sie sind.

#zeitgeschehen

Studie: Demenzfälle könnten sich bis 2050 verdreifachen

Einer Studie zufolge ist es denkbar, dass in drei Jahrzehnten 153 Millionen Menschen mit Demenz leben. Das hängt mit der Alterung der Bevölkerung zusammen.

#zeitgeschehen

George Floyd: Prozess gegen ehemalige Polizisten beginnt im Januar

Drei ehemaligen Polizisten wird vorgeworfen, George Floyd seiner Bürgerrechte beraubt zu haben. Im Frühjahr folgt ein separater Prozess wegen Beihilfe zum Mord.

#zeitgeschehen

Oberlandesgericht Koblenz: Verteidiger fordert Freispruch im Prozess um Staatsfolter in Syrien

Anwar R. soll für die Folter an 4.000 Menschen in einem syrischen Gefängnis verantwortlich sein. Sein Verteidiger will Straffreiheit, die Bundesanwaltschaft lange Haft.

#zeitgeschehen

Schule und Omikron: Kultusminister wollen Schulen offenhalten

Schulbetrieb ist systemrelevant: Das Präsenzlernen hat für die Kultusminister höchste Priorität. Vor Schließungen müssten alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sein.

#zeitgeschehen

Schule und Omikron: Kultusminister wollen Schulen offen halten

Schulbetrieb ist systemrelevant: Das Präsenzlernen hat für die Kultusminister höchste Priorität. Vor Schließungen müssten alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sein.

#zeitgeschehen

Mord an Walter Lübcke: Mutmaßlicher Waffenverkäufer bestreitet Weitergabe von Tatwaffe

Elmar J. gibt zu, dem späteren Täter vor dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten mehrere Waffen verkauft zu haben. Doch die Mordwaffe stamme nicht von ihm.

#zeitgeschehen

Chat-Dienst: Fast jeden Tag Mordaufrufe auf Telegram

Der Messengerdienst Telegram ist ein Biotop für Gewaltaufrufe, wie Recherchen nahelegen. Widerspruch gegen die Forderung nach Strick oder Guillotine gibt es selten.

#zeitgeschehen

Chatdienst: Fast jeden Tag Mordaufrufe auf Telegram

Der Messengerdienst Telegram ist ein Biotop für Gewaltaufrufe, wie Recherchen nahelegen. Widerspruch gegen die Forderung nach Strick oder Guillotine gibt es selten.

#zeitgeschehen

“Tichys Einblick”: Sawsan Chebli erstreitet Schmerzensgeld von Roland Tichy

Tichy verantwortete eine als sexistisch eingestufte Formulierung über die SPD-Politikerin in seinem Magazin. Chebli forderte Schmerzensgeld, ein Gericht gab ihr Recht.

#zeitgeschehen

Afghanistan: Taliban lassen Schaufensterpuppen köpfen

Nach Schule und Beruf greifen die radikalislamischen Herrscher in Afghanistan nun in Modegeschäften durch: Schaufensterpuppen sollen verschwinden – sie seien unislamisch.

#zeitgeschehen

Deutsche Bischöfe: “Solange sie im Dunkeln handeln konnten, schützten sie den Täter”

Das sollte eigentlich geheim bleiben: Ein Kirchengericht kritisiert das Versagen deutscher Bischöfe in einem Missbrauchsfall. Zwei Experten ordnen den Fall ein

#zeitgeschehen